Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wissen Multitasking? Kein Problem!
Nachrichten Wissen Multitasking? Kein Problem!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 21.03.2018
Finja Manssen ist elf Jahre alt und geht in die sechste Klasse. Quelle: Illustration: Patan/RND
Hannover

Wir Kinder können viele Sachen gleichzeitig. Das glauben Eltern nur nicht. Ein Beispiel: Als ich vor ein paar Tagen mit meiner Mutter auf dem Sofa saß, sagte sie zu mir, dass ich das Handy weglegen und besser für die Religionsarbeit lernen solle, die ich bald schreiben muss.

Spiele spielen und über Gleichnisse nachdenken

Daraufhin antwortete ich, dass das nicht nötig sei. Obwohl ich das Handy in der Hand halte und irgendein Spiel spiele, denke ich gleichzeitig über Gleichnisse nach. Also die, die in der Bibel stehen. Mama wollte mir nicht glauben, dass ich beides auf einmal hinkriege. Dabei kennt sie das doch ganz gut von meinem älteren Bruder. Der kann fast alles mit dem Handy in der Hand – essen, Zähne putzen, zur Schule gehen, Hausarbeiten machen. Wo mein Bruder ist, ist auch sein Handy und umgekehrt.

Ich bin Multitasking-fähig

Am Ende musste ich dann doch ganz normal lernen – ganz ohne Handy. Wieso kann Mama nicht verstehen, dass ich spielen und gleichzeitig denken kann? Ich glaube: Ich bin Multitasking-fähig. Meine Mama muss das noch lernen.

Von Finja Manssen/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fuchs ist ein echter Überlebenskünstler. Egal, wo er lebt, er findet immer einen Weg, sich an die Umgebung anzupassen.

20.03.2018

In diesen Tagen wird das Kind ein Jahr alt. Ein ganzes Jahr haben der Mann und ich es geschafft, dass das Kind überlebt hat. Und nicht nur das...

20.03.2018

Wenn der Computer das Steuer übernimmt, soll sich der menschliche Fahrer entspannen können. Soweit die Theorie. Die Praxis sieht bisher anders aus, haben Forscher im Allgäu herausgefunden.

20.03.2018