Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Viele Buckelwal-Populationen haben sich gut erholt

Umwelt Viele Buckelwal-Populationen haben sich gut erholt

Lange galten sie als eines der Sorgenkinder von Umweltschützern: Buckelwale. Nun haben sich die Populationen der Meeresgiganten erholt - zumindest teilweise.

Voriger Artikel
Wolf in Rheinland-Pfalz gesichtet
Nächster Artikel
Neu Delhi: Deutlich mehr Fälle von Dengue-Fieber

Ein Buckelwal vor der Küste von Australien.

Quelle: Dave Hunt/EPA/dpa/Archiv

New York. Die meisten Buckelwal-Populationen sind nach Erkenntnissen der US-Umweltbehörde NOAA nicht mehr vom Aussterben bedroht. 9 der insgesamt 14 Populationen in den Meeren der Welt hätten sich gut erholt, teilte die NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) mit.

Die meisten davon leben um Afrika, Australien und Südamerika herum. Im Pazifik, vor Westafrika, nahe Grönland und nahe der arabischen Halbinsel gebe es jedoch noch vier vom Aussterben bedrohte und eine gefährdete Population.

Internationale Schutzmaßnahmen hätten dazu geführt, dass die meisten Buckelwal-Populationen nun nicht mehr vom Aussterben bedroht seien, wird NOAA-Managerin Eileen Sobeck in der Mitteilung vom Dienstag (Ortszeit) zitiert. "Diese Nachricht ist eine ökologische Erfolgsgeschichte." Wale spielten eine wichtige Rolle in den Meeren.

1970 wurden alle Buckelwale von den USA als vom Aussterben bedroht klassifiziert, der Walfang hatte ihnen stark zugesetzt.

Die Tiere leben oft in Küstennähe und werden häufig 15 Meter lang, einzelne Exemplare werden sogar noch größer. Sie sind zwischen 25 und 40 Tonnen schwer und werden rund 50 Jahre alt. Die riesigen Säuger ernähren sich von kleinen Schwarmfischen, auf der Südhalbkugel auch von Krill (Kleinkrebsen, Schnecken und Plankton). Sie fressen bis zu 1360 Kilogramm am Tag. Charakteristisch für den Wal sind auch seine langen Flossen, die ein Drittel der Körperlänge erreichen können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr