Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wissen Wie erhalten Restaurants Sterne?
Nachrichten Wissen Wie erhalten Restaurants Sterne?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 30.11.2017
Der Schlaufuchs verrät: Wieso bekommen Restaurants Sterne? Quelle: Illustration: RND/Patan, iStock
Anzeige
Hannover

Der Weg zum Sterne-Restaurant ist nicht einfach. Inspektoren des Ratgebers „Guide Michelin“ kommen mehrmals unangekündigt und probieren die Menüs. Die Tester sind fest angestellt, zahlen für die Gerichte und schreiben ausführliche Protokolle. Manchmal geben sie sich nach dem Essen zu erkennen und werfen einen Blick in die Küche.

Alle Inspektoren haben eine Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. Bewertet werden die Qualität der Produkte, die fachgerechte Zubereitung und der Geschmack, die persönliche Note, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Qualität.

Ein Stern bedeutet: „Eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert.“ Zwei Sterne: „Eine Spitzenküche – einen Umweg wert.“ Drei Sterne: „Eine einzigartige Küche – eine Reise wert.“

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Streit gibt es in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens und nicht immer ist es leicht oder möglich, dass sich die streitenden Parteien einigen und wieder versöhnen können. Die Mediation ist eine immer beliebter werdende und schon sehr häufig angewandte Methode zur Streitschlichtung.

29.11.2017

„Boah, ist das langweilig“ – ein Satz, der immer wieder, wohl vor allem aber im Alltag von Eltern und Kindern, fällt. Aber was ist Langeweile?

29.11.2017
Wissen Augengesundheit - Blind vor Stress

Psychische Belastung kann zu Sehstörungen führen und Augenkrankheiten beeinflussen – die Zusammenhänge sind allerdings kompliziert.

28.11.2017
Anzeige