Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sechs Milliarden Euro für neue Wettersatelliten

Wetter Sechs Milliarden Euro für neue Wettersatelliten

Sechs Milliarden Euro will das Satellitenunternehmen Eumetsat ab dem Jahr 2020 in insgesamt zwölf neue europäische Wettersatelliten investieren.

Kenneth Holmlund, Chef-Wissenschaftler von Eumetsat (Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten) stellte am Mittwoch gemeinsam mit Hans-Joachim Koppert, Leiter des Vorhersagebereichs des Deutschen Wetterdienstes (DWD), in Offenbach die Planungen für die nächste Generation neuer Wettersatelliten vor.

Voriger Artikel
Ab Frühsommer Zika-Gefahr in Europa
Nächster Artikel
Verendete Wale hatten viel Müll im Magen

Ein Mitarbeiter steht im Kontrollraum der Europäischen Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten, Eumetsat.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Offenbach/Darmstadt. Anlass war das Jubiläum des Deutschen Wetterdienstes, der vor 50 Jahren die ersten Daten von Wettersatelliten empfing und damit die Wettervorhersage revolutionierte. "Die Satellitenbilder haben uns geholfen, die Qualität der Wettervorhersagen deutlich zu verbessern", sagte Koppert und fügte an: "Für die Vorhersagen werden heute 90 Prozent Satelliten-Daten genutzt."

Die neuen Meteosat- und Metop-Satelliten sollen nun dafür sorgen, wesentlich genauere Daten für die Wetterentwicklung und Klimaprognosen einsetzen zu können. Eumetsat wird von 30 europäischen Mitgliedsländern finanziert, darunter der DWD. Dessen Anteil an den Milliardeninvestitionen beträgt nach Auskunft von Holmlund etwa 20 Prozent, also rund 1,2 Milliarden Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Die XL - Leipzigs neue Straßenbahn
    Malaktion

    Erfahren Sie im Special zur neuen XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe alle interessanten Neuigkeiten - Termine, Events und Informationen zu den... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr