Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ford Ranger: Das Facelift bringt mehr Technik und Leistung

Verkehr Ford Ranger: Das Facelift bringt mehr Technik und Leistung

Zur Hälfte der Laufzeit bringt Ford jetzt den aufgefrischten Ranger an den Start und rüstet den Pick-Up mit fast so viel Technik aus wie viele Geländewagen. Die Preise starten bei 27 846 Euro.

Voriger Artikel
Mercedes CLA ab Juni in frischem Look
Nächster Artikel
Aufgefrischter Toyota GT86 feiert Premiere in New York

Beim aufgefrischten Ford Ranger kann der Kunde zu Preisen ab 27 846 Euro zwischen drei verschiedenen Kabinen wählen. Foto: Ford/Jean-Michel Le Meur

Baden-Baden. Er ist rustikal und hart im Nehmen, doch deshalb noch lange nicht von gestern. Zur Hälfte der Laufzeit bringt Ford jetzt den aufgefrischten Ranger an den Start und rüstet den Pick-Up mit fast so viel Technik aus wie bei vielen Geländewagen.

Mit drei unterschiedlichen Kabinen und mindestens 27 846 Euro teuer, ist der neue Jahrgang des Pritschenwagens nach Angaben des Herstellers ab sofort verfügbar. Zu den Neuerungen zählen unter anderem ein Tempomat mit Abstandsregelung und eine Auffahrwarnung. Darüber hinaus bietet der Ranger auch eine Spurführungshilfe, eine Verkehrszeichenerkennung und ein sprachgesteuertes Multi-Media-System.

Auch für den Antrieb vermeldet Ford Neuigkeiten: Der 2,2 Liter große Diesel legt in der Leistung ein paar Prozent zu und wird nun wahlweise mit 96 kW/130 PS oder 118 kW/160 PS angeboten. Außerdem gibt es einen 3,2 Liter großen Fünfzylinder mit 147 kW/200 PS. Während sich die Fahrleistungen verbessern und der Ranger bis zu 175 km/h erreicht, soll der Verbrauch im besten Fall um 17 Prozent sinken. Das sparsamste Modell steht nun mit 6,6 Litern und einem CO2-Ausstoß von 173 g/km in der Liste. Allerdings gelingt das nur mit Heckantrieb, der allein für die Basisvariante verfügbar ist. Alle anderen Ranger kommen serienmäßig mit zuschaltbarem Allradantrieb. Der erhöht zwar den Verbrauch, erweitert dafür aber auch den Aktionsradius, so Ford weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr