Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Plug-in-Version: BMW legt den 7er an die Leine

Verkehr Plug-in-Version: BMW legt den 7er an die Leine

Zu Preisen ab 90 900 Euro bietet sich der BMW 7er auch mit Stecker als Plug-in-Hybrid an. Durch den emissionsfreien Elektroanteil soll sich theoretisch ein Verbrauch von zwei Litern auf 100 Kilometer realisieren lassen. Was kann die Limousine noch?

Voriger Artikel
Per Auto auf Auslandsreise: An Versicherungsschutz denken
Nächster Artikel
Vom Winker zum Autoblinker: Demonstrativer Richtungswechsel

Kraft der zwei Herzen: Neben dem Verbrenner arbeitet im BMW 740e auch noch ein Elektromotor. So kommt die mindestens 90 900 Euro teure Limousine auf eine Systemleistung von 240 kW/326 PS. Foto: BMW

München. Der BMW 7er tankt jetzt auch an der Steckdose. Denn ab sofort bietet der bayerische Hersteller sein Flaggschiff auch als Plug-in-Hybrid an. Der 740e kostet mindestens 90 900 Euro und steht mit kurzem oder langem Radstand sowie mit Heck- oder Allradantrieb im Showroom, teilte der Hersteller mit.

Damit liegen die Preise etwa zehn Prozent über dem ähnlich starken 730d mit Sechszylinder-Diesel, der bislang das sparsamste Modell war. Von außen ausschließlich an blauen Zierteilen in Grill und Scheinwerfern, den geänderten Typenschildern und einer zweiten Tankklappe im vorderen Kotflügel zu erkennen, fährt der 740e mit zwei Motoren: Die Hauptarbeit leistet ein zwei Liter großer Vierzylinder mit 190 kW/258 PS und bis zu 400 Nm. Dem steht eine E-Maschine von 83 kW/113 PS und 250 Nm zur Seite. Sie wird gespeist aus einem Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 9,2 kWh, der beim Schnelladen knapp drei und mit der Haushaltssteckdose bis zu vier Stunden ans Netz muss.

Danach liefert er genügend Strom für bis zu 48 Kilometer bei einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h. Arbeiten beide Motoren zusammen, beschleunigt der 7er mit einer Systemleistung von 240 kW/326 PS und 500 Nm in bestenfalls 5,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Er erreicht eine Spitze von 250 km/h. Durch den emissionsfreien Elektroanteil sinkt der theoretische Verbrauch laut BMW auf 2,0 Liter und der CO2-Ausstoß auf 45 g/km.

Einschränkungen bei Ausstattung und Assistenzsystemen soll es mit der grünen Antriebstechnik nicht geben. Einzig der Kofferraum schrumpft durch die Batterie und fasst dann nur noch 420 Liter anstelle von 515 Litern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr