Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Skoda Karoq beerbt kleinen Geländewagen Yeti

Verkehr Skoda Karoq beerbt kleinen Geländewagen Yeti

Skoda ersetzt den Yeti durch ein neues SUV-Modell. Der Karoq sieht nicht nur optisch großzügiger aus, sondern bietet auch im Inneraum mehr Platz. Die Ähnlichkeit zum Kodiaq ist nicht zu verkennen.

Voriger Artikel
Für Sportler und Sparer: BMW erweitert 5er-Reihe
Nächster Artikel
Ölstand alle 1000 Kilometer prüfen

SUV-Nachfolger: Im Spätsommer soll der neue Karoq den Yeti ablösen und sich optisch eindeutiger als Geländewagen positionieren. Foto:

Mladá Boleslav. Der Skoda Kodiaq bekommt einen kleinen Bruder: Im Laufe des Jahres will die tschechische VW-Tochter ihrem großen Geländewagen den neuen Karoq zur Seite stellen. Das kündigte das Unternehmen bei Testfahrten an.

Der Fünfsitzer soll den Yeti beerben und im Spätsommer starten. Der Karoq ist technisch eng mit dem VW Tiguan verwandt. Von ihm übernimmt er als erster Skoda auch die komplett animierten Instrumente, und er verfügt über ein selbst programmiertes Online-Infotainment.

Dem Hersteller zufolge gibt es zwei Benziner und drei Diesel mit 1,0 bis 2,0 Litern Hubraum und 85 kW/115 PS bis 140 kW/190 PS sowie die Option auf Allradantrieb und vier vorprogrammierte Fahrprofile für alle Gegebenheiten. Damit erreicht der Karog Spitzengeschwindigkeiten von 187 bis 211 km/h und ermöglicht Verbrauchswerte von 4,4 Litern Diesel bis 5,3 Liter. Das entspricht CO2-Werten von 115 bis 123 g/km.

Im Gegensatz zum Yeti ist der Karoq mit seinem wuchtigeren Design klar als Geländewagen zu erkennen und wird zudem etwas größer. Dass der nun 4,38 Meter lange Wagen außerdem mehr Platz für Kind und Kegel bietet, liegt vor allem an der variablen Rückbank, die man auch komplett ausbauen kann. Von minimal 479 Litern lässt sich der Kofferraum damit auf bis 1810 Liter erweitern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr