Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Test: Jeder sechste Kindersitz ist mangelhaft

Verkehr Test: Jeder sechste Kindersitz ist mangelhaft

Jeder sechste Kindersitz zeigt laut einer Stichprobe erhebliche Mängel. So sind 4 von 23 Modellen bei einem Crashtest des ADAC und der Stiftung Warentest durchgefallen.

Voriger Artikel
Masche oder Mehrwert: Sondermodelle versprechen Vorteile
Nächster Artikel
Vorsicht: Parkdauer von Fahrrädern nicht begrenzt

Einer der Sieger beim Crashtest von ADAC und Stiftung Warentest: der Britax Römer Kidfix SL SICT.

Quelle: ADAC/Ralph Wagner

Berlin. Bei einem Produkt löste sich die Sitzschale von der Basis ab, im Ernstfall würde ein Kind gegen den Vordersitz knallen. "Das Kind hätte sich in jedem Fall verletzt", sagt Melanie Mikulla vom ADAC. Der Sitz bekam die Note "mangelhaft", ebenso wie 3 weitere Modelle, bei denen die Prüfer Schadstoffe feststellten.

Auffällig ist, dass kein Kindersitz bei der Stichprobe die Bestnote "sehr gut" erhielt. Immerhin 14 Sitze schnitten "gut" ab, in jeder Altersklasse gibt es demnach zufriedenstellende Modelle. Unter den besten 3 Modellen sind zwei Sitze von Cybex, der Solution M zum Preis von 150 Euro und der Solution M-fix (180 Euro), sowie der Britax Römer Kidfix SL SICT für 159 Euro. Den preisgünstigsten Testsitz, den Heyner Maxi Protect Aero für 80 Euro, stuften die Experten ebenfalls als "gut" ein.

Die Prüfer testeten die Sitze auf Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt. Bei der Sicherheitsprüfung wurden die Modelle in einen Fünftürer bugsiert. Der Frontalaufprall erfolgte mit 64 km/h, der Seitenaufprall mit 50/km. Der Test wurde grundsätzlich unter verschärften Bedingungen durchgeführt, erklärt Melanie Mikulla. "Ein Sitz muss herausragend sein, um die Bestnote zu erreichen." Insofern müssten Eltern nicht panisch werden, wenn kein Modell die Tester vollkommen überzeugte, so die ADAC-Sprecherin.

Beim Kauf eines Kindersitzes sollten Eltern grundsätzlich Kind und Fahrzeug mitnehmen, rät der ADAC. "Wichtig ist, dass der Sitz gut im Auto befestigt wird und der Gurt eng am Körper liegt", erklärt Mikulla. Mit der richtigen Auswahl ist es aber nicht getan. "Der beste Kindersitz ist keine Sicherheitsgarantie." Eltern müssen im Alltag aufmerksam bleiben. Vor jeder Fahrt ist laut Mikulla darauf zu achten, dass das Kind ausreichend gesichert ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr