Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
VW Arteon: Weitere Varianten des neuen Flaggschiffs geplant

Verkehr VW Arteon: Weitere Varianten des neuen Flaggschiffs geplant

VW macht den Arteon zu seinem neuen Zugpferd. Zwar ist die Limousine vorerst nur mit einem Vierzylinder-Antrieb zu haben. Doch die Entzwickler liebäugeln bereits mit einem Sechszylinder.

Voriger Artikel
Hyundai rüstet den i30 zum Ringen mit dem Golf GTI
Nächster Artikel
Audi A4 und A5 jetzt auch als G-Tron

Der neue VW Arteon startet zunächst als Stufenheck-Limousine: Bald wird es das Modell vielleicht aber auch als Designer-Kombi geben.

Quelle: Volkswagen/dpa-tmn

Hannover. Wenn VW im Juni zu Preisen ab 39 675 Euro sein neues Flaggschiff Arteon in den Handel bringt, soll es bei der Coupé-Limousine nicht bleiben. Ein Designer-Kombi und weitere Motorvarianten könnten folgen. Das deutete der Hersteller bei der Präsentation des Arteon an.

Der 4,86 Meter lange Arteon startet aber erst einmal mit je drei Benzin- und drei Diesel-Motoren. Allesamt Vierzylinder, decken sie ein Leistungsspektrum von 110 kW/150 PS bis 206 kW/280 PS ab.

Damit erreicht der Arteon dem Hersteller zufolge Spitzengeschwindigkeiten von 220 bis 250 km/h und kommt auf Verbrauchswerte zwischen 4,4 Litern Diesel und 7,3 Litern Benzin. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 117 bis 164 g/km. Unter der Haube soll es aber Unternehmenskreisen zufolge mittelfristig noch mehr Auswahl geben, womöglich auch einen Sechszylinder. Weil der Arteon technisch eng mit dem Passat verwandt ist, könnte er dessen Erdgasantrieb genauso übernehmen wie den Plug-in-Hybriden.

Wie beim Antrieb rüstet VW auch bei den Assistenzsystemen auf und erweitert den Funktionsumfang: Der intelligente Tempomat und die LED-Scheinwerfer beziehen deshalb jetzt auch Navigationsdaten mit ein. Der Arteon kann zudem nach mehreren Warnungen sicher in den Stand herunter abbremsen und danach mit aktiviertem Warnblinker am Straßenrand parken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr