Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grüner Pfeil an roter Ampel: Kurz halten, dann weiterfahren

Verkehr Grüner Pfeil an roter Ampel: Kurz halten, dann weiterfahren

An Straßenkreuzungen sieht man manchmal einen grünen Pfeil neben dem roten Signallicht. Autofahrer können hier zwar abbiegen, aber nicht automatisch.

Voriger Artikel
Werkstattbesuch: Wozu ist eine Achsvermessung gut?
Nächster Artikel
Straßenleitpfosten: Wozu sind die blauen Reflektoren?

An Straßenkreuzungen mit einem Mix aus Rotlicht und einem grünen Pfeil, können Rechtsabbieger fahren.

Quelle: Jan Woitas

Bad Windsheim. Auch an Ampeln mit einem grünen Abbiegepfeil müssen Autofahrer zuerst an der Haltelinie stoppen, bevor sie bei Rot rechts abbiegen. Anderenfalls drohen 70 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg, warnt der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD).

Hängt neben einer Ampel ein Verkehrsschild mit grünem Pfeil auf schwarzem Grund - der sogenannte Grünpfeil -, darf man zwar auf der rechten Spur abbiegen, auch wenn die Ampel rotes Licht zeigt. Dabei darf man andere Verkehrsteilnehmer, insbesondere Fußgänger und den querenden Verkehr, allerdings nicht gefährden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto-ABC
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr