Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aktuelles
Immobilien
Eine Schneeschaufel muss beim Schippen gut in der Hand liegen. Das probiert man vor dem Kauf am besten im Geschäft aus. Foto: Tobias Hase

Der erste Schneefall kommt bestimmt. Deshalb müssen Hauseigentümer vorsorgen: Sie brauchen Schneeschieber und Streugut. Davon finden sie im Handel eine große Auswahl. Doch welche Kriterien zählen beim Kauf?

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Bei trockener Witterung mit leichten Minusgraden lässt sich Wäsche besser im Garten als im Haus trocknen. Foto: Andrea Warnecke

Bei Minusgraden die Wäsche an der Luft trocknen - kann das gelingen? Manch einer ist da unsicher. Gut, dass Experten in Sachen Haushalt gibt.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Verschneite Häuser sehen hübsch aus. Aber Verwehungen an den Hauswänden können bei Tauwetter zu Feuchteschäden führen - daher besser direkt wegschippen.

Sturmtief "Axel" hat mancherorts für starken Schneefall mit Schneeverwehungen gesorgt. Hausbesitzer sollten schnell reagieren, damit es nicht zu Feuchteschäden am Mauerwerk kommt.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Mit einer Immobilie binden sich Käufer meist für einen langen Zeitraum.

Eine Wohnung oder ein Haus kaufen - das will gut überlegt sein. Potentielle Käufer sollten sich hier auch nicht unter Druck setzen lassen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Beim Verkauf einer Immobilie müssen alle bekannten Mängel dem Käufer mitgeteilt werden.

Wer eine bestehende Immobilie kaufen will, sollte sie genauer unter die Lupe nehmen - denn gerade ältere Gebäude können Mängel haben. Doch auch wenn Käufer diese erst nach der Unterzeichnung des Vertrages finden, ist es meist nicht zu spät, dagegen rechtlich vorzugehen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Wasserkessel und Teekanne in einem ist Cha, ein Entwurf des Designers Naoto Fukasawa für Alessi. Foto: Alessi

Das Teeservice galt lange als altbacken. Doch das Image hat sich gewandelt, Tee steht heute für Entschleunigung und Achtsamkeit. Und deshalb gibt es eine große Vielfalt an schön gestalteten Tassen und Kannen, mit denen sich die moderne tea time zelebrieren lässt.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
«Der Abschnitt des Gehwegs vor dem jeweiligen Haus ist üblicherweise werktags von 7 bis 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 20 Uhr passierbar zu halten», erläutert Ulrike Steckkönig von der Stiftung Warentest. Foto: Stiftung Warentest

Bei Eis und Schnee besteht für Vermieter beziehungsweise Eigentümer eine Räum- und Streupflicht. Diese Aufgabe kann der Vermieter prinzipiell auch auf Mieter übertragen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Wird es kalt im Zimmer, kann das am Fensterrahmen liegen. Dem können Heimwerker Abhilfe schaffen.

Wenn es im Zimmer zieht, liegt das oft am undichten Fensterrahmen. Den können Heimwerker jedoch leicht wieder verkleben. Die richtige Dicke für die Dichtungsbänder bekommen sie mit einem einfachen Trick heraus.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Möbel werden immer in der gleichen Reihenfolge auseinandergebaut: Erst die Türen, dann die Böden, dann die Rückwand. Foto: DIY-Academy/Draksal Fachverlag

So mancher Schrank überlebt den Umzug nicht. Oder die Rückwand bricht schon früher aus, weil man Bücher zu tief hineinschiebt. Diese Probleme kennt, wer in eher billige Möbel investiert. Mit einigen Tricks lassen sie sich aber umgehen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Bei geregelter Untermiete kann der Hauptmieter nicht vom Energiversorger zur Kasse gebeten werden.

Muss ein Hauptmieter für seinen Untermieter geradestehen? Nicht unbedingt. Denn ein Energieversorger muss seine Forderungen erst einmal bei dem tatsächlichen Abnehmer geltend machen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, sollte die Immobilie zu verschiedenen Tageszeiten besichtigen.

Ein Wohnungskauf sollte eine wohlüberlegte Entscheidung sein. Der Tüv Rheinland erklärt, worauf Kaufinteressierten achten sollten - bevor sie sich eine Immobilie sichern.

  • Kommentare
mehr
Verbraucher
Verbraucher sollten beim Online-Vergleich von Gaspreisen die Voreinstellungen der Vergleichs-Webseiten genau prüfen.

International fallen die Gaspreise seit Jahren. Die Deutschen müssen deshalb weniger fürs Heizen zahlen. Wer zu einem günstigeren Anbieter wechseln möchte, kann Vergleichsplattformen im Internet als Orientierung nutzen, sollte aber die Voreinstellungen prüfen.

  • Kommentare
mehr

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr