Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anti-Staub-Tücher und Filter - Putztipps für Allergiker

Immobilien Anti-Staub-Tücher und Filter - Putztipps für Allergiker

Juckreiz, Niesanfälle, Atemnot: Die Symptome einer Hausstauballergie ähneln den anderer Allergien. spezielle Artikel zurückgreifen. Hausstauballergiker greifen beim Putzen möglichst zu Anti-Staubtüchern.

Voriger Artikel
Bewohner im Urlaub: Wenn der Haushüter einzieht
Nächster Artikel
Öl oder Lack: Oberflächen von Holzböden behandeln

Gut für Hausstauballergiker: Ein Anti-Staub-Tuch hält die Partikel fest.

Quelle: Silvia Marks

Bonn. auballergiker greifen beim Putzen möglichst zu Anti-Staubtüchern. Diese nutzen elektrostatische Aufladung, um die Partikel am Tuch zu halten - wirft man es also weg, sind auch die Allergene weg. Darauf weist die Deutsche Haut- und Allergiehilfe in Bonn hin. Normale Tücher wie auch Besen wirbeln hingegen die Partikel auf.

Das sollten Allergiker auch bei Staubsaugern bedenken: Normale Modelle geben die zuvor angesaugte Luft wieder an die Raumluft ab. Dabei gelangen auch Partikel wieder zurück in das Zimmer. Besser sind hier zentrale Sauganlagen, die die Abluft nach draußen leiten. Diese bestehen aus einem Leitungssystem mit Sammelbehälter für den Schmutz im Keller, in jeder Etage gibt es Anschlüsse.

Alternativ eignen sich spezielle Staubsauger mit einem HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air). Ein solcher Schwebstofffilter der Klasse 11 hält 95 Prozent der Partikel zurück, die Klasse 13 schafft eine Leistung von 99,95 Prozent. Das bedeutet, dass die durchschnittliche Staubkonzentration von 0,05 Milligramm Partikel pro Kubikmeter Luft beim Saugen nicht erhöht wird, erklärt die Allergiehilfe.

Zusätzlich erleichtern Staubsauger mit Wasserfilter Allergikern das Leben - denn der Wechsel des Staubfilters entfällt hier. Die angesaugte Luft landet im Gerät nicht in einem Filter, sondern in einem Wasserbeutel, wo sie von den Partikeln gereinigt und angefeuchtet wird. Staub, Milben und auch Pollen werden anschließend mit dem Schmutzwasser entsorgt. Glatte Bodenbeläge wie Parkett und Laminat lassen sich gut mit Geräten mit Sprühdrucksystem reinigen. Dabei wird der Staub auch nicht aufgewirbelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr