Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Körperform zählt - Probeliegen in der Badewanne

Wohnen Körperform zählt - Probeliegen in der Badewanne

Ästhetik ist bei einer neuen Badewanne nicht alles, man muss darin natürlich gut liegen können. Aber nicht jedes Modell passt zu jedem Menschen. Es gibt kurze und lange, tiefe und flache Ausführungen.

Voriger Artikel
Für Auto und Kinderwagen - Grundausstattung der Garage
Nächster Artikel
Schlüssel nachmachen: Was Eigentümer tun müssen

Nicht jedes Modell passt zu jedem Menschen: Die einen wollen völlig untertauchen, andere bevorzugen flache Wannen - gerade bei Familien gilt es, einen Kompromiss zu finden.

Quelle: VDS

Bonn. Moderne Wannen sind heute häufig körperbetont. Das hat den schönen Nebeneffekt, dass zum Baden weniger Wasser benötigt wird. Aber das macht sie auch individueller. "Ohne Probeliegen sollte man keine Wanne kaufen", sagt Jens. J. Wischmann von der Vereinigung der Deutschen Sanitärwirtschaft daher.

"Es gibt Leute, die wollen tiefes Wasser in dem sie völlig untertauchen können. Anderen genügt eine flache Wanne, die noch nicht einmal den gesamten Körper bedeckt." Paare und Familien müssen einen Kompromiss finden. "Wichtig ist auch, dass man gut in die Wanne ein- und aussteigen kann", erklärt der Experte. "Das ist bei frei stehenden Modellen mit hohen steilen Wänden besonders für ältere Menschen oft gar nicht so einfach."

Einfacher wird das, wenn die Wanne zwar frei, aber in der Nähe einer Wand steht. Das könnte eine gute Lösung für Leute sein, deren Bad eigentlich zu klein für eine frei stehende Wanne ist. Sie kommt dann wenigstens heraus aus ihrer Nische, vielleicht auf einen Platz direkt vor dem Fenster. "Das ergibt schon ein völlig anderes Raumgefühl und Badeerlebnis", sagt Wischmann. "Und man muss dafür möglicherweise nicht das gesamte Bad umbauen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr