Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit Sauger und Creme: Polstermöbel richtig reinigen

Immobilien Mit Sauger und Creme: Polstermöbel richtig reinigen

Sie sind der Mittelpunkt für gemütliche Stunden: Auf Sofas entspannt man sich von stressigen Zeiten. Um sie möglichst lange zu erhalten, brauchen sie ein bisschen Pflege.

Voriger Artikel
Eiskristalle und Reliefsterne: Weihnachtliche Basteltipps
Nächster Artikel
Vogel prallt gegen Fenster: Aufkleber bieten wenig Schutz

Bei Katzenhaaren hilft ein Staubsauger mit Polsterdüse.

Quelle: Franziska Gabbert

Fürth. Gute Polstermöbel kosten meist nicht wenig Geld und es ist recht aufwändig, sie in die Wohnung zu kriegen: Da will man nicht alle paar Jahre ein neues Möbelstück kaufen. Grund genug also, die Polster gut zu pflegen. Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel hat die entsprechenden Tipps:

Ledermöbel: Auf Echtleder fläzen sich viele Menschen gern und lang. Um dem Abnutzen entgegenzuwirken, sollten Bewohner das Möbelstück zweimal im Jahr mit einer Ledercreme oder -milch pflegen. So bekommt das glatte Leder wieder neuen Glanz und bleibt weich und geschmeidig. Für Rau- und Nubukleder gibt es spezielle fettfreie Sprays. Gegen Schmutz saugt man zunächst vorsichtig mit einer Polsterdüse bei geringer Saugstärke, dann wischt man das Leder mit einem angefeuchteten Tuch ab.

Möbel mit Textilbezügen: Auch hier hilft gegen den normalen Schmutz ein Staubsauger mit Polsterdüse und geringer Stärke. Um die Textilien gründlicher zu reinigen, sind Möbel gut, bei denen man die Bezüge abnehmen und waschen kann. Kleinere Flecken bekommt man normalerweise mit lauwarmem Wasser und etwas Feinwaschmittel heraus. Dafür wäscht man den Fleck großflächig mit viel Schaum und Flüssigkeit aus. Dann wird der Stoff mit klarem Wasser abgewaschen und mit einem Tuch vorsichtig angetrocknet. Anschließend lässt man das Ganze über Nacht vollständig trocknen.

Beim Kauf von Polstermöbeln können Verbraucher übrigens auf das RAL-Gütesiegel mit dem goldenen M achten. Es zeigt an, dass ein Produkt von einem unabhängigen Prüfinstitut getestet wurde, erklärt die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr