Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach dem Festessen: Tischdecke richtig von Flecken befreien

Wohnen Nach dem Festessen: Tischdecke richtig von Flecken befreien

Nach dem großen Essen bleiben die Flecken auf der Tischdecke zurück. Wie bekommt man die Reste von Rotwein und Fett gut wieder heraus? Experten geben Tipps.

Voriger Artikel
Kochen und plauschen: Sitzplätze in die Küche integrieren
Nächster Artikel
Bis zum nächsten Weihnachten - Dekoration richtig einlagern

Blütenrein ist die weiße Tischdecke nur zu Beginn des Weihnachtsmahls - zurück bleiben oft unschöne Flecken.

Quelle: Tobias Hase

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Gans ist weg, der Wein ausgetrunken, das Geschirr abgeräumt - und zurück bleiben Flecken auf der Tischdecke des Weihnachtsessens. Das Forum Waschen gibt Tipps, wie man mit den hartnäckigsten Flecken umgehen muss.

Das Wichtigste? Wer schnell reagiert und Flecken direkt entfernt, hat bessere Chancen. Was eintrocknet, ist hartnäckiger.

Fett und Butter:  Frische Flecken mit flüssigem Bunt- oder Feinwaschmittel betupfen und mit heißem Wasser auswaschen. Stücke aus Wolle oder Seide auf diese Art mit flüssigem Wollwaschmittel bearbeiten. Auch Gallseife kann eine Möglichkeit bei Fettflecken sein.

Dips, Eis, Milch, Eigelb: Alle eiweißhaltigen Flecken sollte man nicht mit heißem Wasser behandeln. Denn das Eiweiß gerinnt bei über 40 Grad, und der Fleck lässt sich in der Folge noch schlechter auswaschen. Das Textil mit dem frischen Fleck daher am besten in kaltem Wasser einweichen, dazu etwas Fein- oder Wollwaschmittel geben. Weiße Wäsche kommt mit bleichmittelhaltigem Fleckenentferner in die Waschmaschine.

Kaffee mit Milch: Auch hierbei handelt es sich um einen eiweißhaltigen Fleck. Hier raten die Experten, zuerst kaltes Wasser zum Auswaschen zu nutzen, dann das Textil in eine handwarme Lauge mit Seife oder Waschmittel zu geben.

Rotwein: Sofort mit Wasser ausspülen und die Flüssigkeit dann mit einem trockenen Tuch aufnehmen - das kann den Fleck abmildern. Danach die Textilien wie üblich waschen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr