Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vier Tipps zum Kostensparen beim Kochen

Wohnen Vier Tipps zum Kostensparen beim Kochen

Im Haushalt wird oft unnötig viel Energie verbraucht. Beim Kochen lässt sich dies etwa leicht vermeiden. Stimmen Wassermenge und Topfgröße, werden viele Speisen energiesparend zubereitet.

Voriger Artikel
Feuchte Keller - lüften kann sogar schaden
Nächster Artikel
Türkranz selbst basteln - Anleitung in vier Schritten

Wer Kartoffeln kocht, kann mit einer geringen Wassermenge und der richtigen Topfgröße Energie sparen.

Quelle: Jens Kalaene

Berlin (dpa/tmn) - Verbraucher können Geld eigentlich ganz einfach sparen - etwa beim Kochen. Die HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung verrät einige Tricks:

Mit wenig Wasser kochen: Für vier Portionen Kartoffeln reicht nur eine Tasse Wasser. Um das aufzuheizen, braucht man weniger Energie.

Richtigen Topf wählen: Ist er zu groß für die Kochstelle, dauert das Aufwärmen länger. Ist er zu klein, geht Wärme verloren. Wichtig ist auch: Der Topf muss einen ebenen Boden haben, und der Deckel sollte gut schließen. Liegt dieser schräg, kann das Kochen bis zu dreimal so viel Strom verbrauchen als mit geschlossenem Deckel.

Nachwärme nutzen: Stehen Töpfe mit Kartoffeln auf strahlungsbeheizten Kochzonen und Kochplatten, kann man diese fünf bis zehn Minuten vorher ausstellen und die Knollen garen gut nach. Bei Reis sind sogar 20 Minuten vor Ende der Gardauer drin. Beim Braten im Ofen lässt sich dieser gut zehn Minuten vor Ende ausschalten.

Wasserkocher oder Mikrowelle nutzen: Sie sind schneller und verbrauchsärmer. Der Vergleich: Zum Erhitzen von 250 Milliliter Wasser in einem Topf mit Deckel auf dem Elektroherd von 1 auf 90 Grad, werden 77 Wattstunden Strom benötigt. Die Mikrowelle braucht 53 und der Wasserkocher 35 Wattstunden. Allerdings: Je größer die Wassermenge wird, desto vergleichsweise mehr Strom benötigt die Mikrowelle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr