Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Wegfall des Schadstoffsiegels: Darauf sollten Sie beim Bodenkauf achten!

Anzeige Nach Wegfall des Schadstoffsiegels: Darauf sollten Sie beim Bodenkauf achten!

Nach dem Wegfall des Schadstoffsiegels für Bauprodukte herrscht bei Verbrauchern große Unsicherheit. Worauf ist jetzt beim Kauf zu achten?

Wer auf schadstofffreie und nachhaltige Bodenbeläge Wert legt, sollte beim Kauf auf das Umweltzeichen „Blauer Engel“ achten.

Quelle: Meister/akz-i

Zum 15. Oktober 2016 ist das in Deutschland weit verbreitete Ü-Zeichen für Bauprodukte weggefallen. Dieses garantierte bis dato, dass Bodenbeläge wie Parkett oder Laminat auf Schadstofffreiheit, Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit getestet wurden. Bodenbeläge ohne Ü-Zeichen durften in Wohnräumen in Deutschland nicht eingesetzt werden. Die Europäische Union sah darin eine „Verhinderung des freien Warenverkehrs“ und so entschied der Europäische Gerichtshof, das zusätzliche deutsche Schadstoffsiegel abzuschaffen. Offizieller Ersatz für das Ü-Zeichen ist bis heute nicht in Sicht. Statt des behördlichen Testates, das auf unabhängigen Prüfungsergebnissen basiert, benötigen Bodenbeläge jetzt nur das CE-Zeichen. Derzeit beinhaltet das CE-Zeichen keine Anforderungen für schädliche Inhaltsstoffe.

 

Der „Blaue Engel“ hilft weiter: Die beste Orientierung beim Bodenkauf bietet aktuell das Umweltzeichen „Blauer Engel“. Bodenbeläge, die mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind, enthalten keine für die Wohnumwelt bedenklichen und bei der Verwertung störenden Schadstoffe (insbesondere in der Beschichtung), sie sind überwiegend aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt (aus nachhaltiger Forstwirtschaft). Zudem wurden sie einer freiwilligen Geruchsprüfung nach DIN ISO 16000-28 unterzogen.

 

Bodenbeläge online kaufen: Bodenbeläge, die mit dem Blauen Engel ausgezeichnet wurden, gibt es im qualifizierten Fachhandel oder direkt online unter der angegebenen Homepage.

 

Markenboden bietet ein breit gefächertes Sortiment an Bodenbelägen für ein schönes Zuhause – spezialisiert auf qualitativ hochwertige und designorientierte Produkte, zu 100 % Made in Germany.

 

Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link www.markenboden.de.

akz-i

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr