Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Smart Home: Einfach, sicher und preiswert den Einstieg ins vernetzte Heim wagen

ANZEIGE Smart Home: Einfach, sicher und preiswert den Einstieg ins vernetzte Heim wagen

Den Begriff hat mittlerweile wohl jeder, der sich gegenwärtig mit einer Renovierung oder dem Hausbau beschäftigt, gehört: Smart Home. Die Idee vom vernetzten Leben ist allgegenwärtig.

Intelligente Leuchtmittel sind der wohl unkomplizierteste Weg, mit Smart Home zu beginnen.

Quelle: Carus/akz-i

Nicht nur im Eigenheim, sondern auch im Auto oder in vielen anderen Lebensbereichen nimmt das Bestreben der Automatisierung zu. Die Zahl der Anbieter und Plattformen für den Wohnraum steigt kontinuierlich an. Welche Lösung für einen selbst die geeignetste ist und welche sich zudem auf lange Sicht auch in der Masse etabliert, ist mehr als unklar. Oftmals kommen zu der durch Intransparenz entstehenden Unsicherheit noch große technische sowie finanzielle Hürden hinzu.

 

Doch der Weg ins eigene Smart Home kann im Kleinen beginnen – ohne den Unsicherheitsfaktor WLAN-Schnittstelle, ohne hohe Erstkosten und von nahezu jedem Anwender selbst installierbar. Das alles ermöglichen intelligente Leuchtmittel. Im Speziellen sind LED-Lampen im sog. Retrofit-Design gemeint. Diese sind von ihrer Bauart her der altbekannten Glühbirne nachempfunden, erhältlich in den gängigen Fassungen E27 und E14. Somit lassen sich diese Produkte einfach in die bereits vorhandene Leuchte eindrehen und machen im Handumdrehen aus ihr ein smartes Produkt.

 

„In den smarten LED-Lampen sind Bluetooth-Schnittstellen verbaut. Die Leuchtmittel lassen sich mittels kostenloser App über das eigene Smartphone oder Tablet nach dem Einschrauben mit dem gewünschten Gerät verbinden. Danach kann der Benutzer diese komfortabel von jedem Raum in der Wohnung aus steuern und Lichtszenarien programmieren. Technische Kenntnisse sind dafür nicht notwendig. Es ist kinderleicht und ohne Verbindung zum Internet auch äußerst sicher“, erklärt Dr. Andreas Ritzenhoff, geschäftsführender Gesellschafter von Carus, einer der innovativsten Entwickler für smarte LED-Retrofitlampen aus Deutschland.

 

Die Lampen sorgen nach dem Einschrauben dafür, dass die Leuchte über Tablet oder Smartphone steuerbar wird. So lässt sich die Leuchte aus der Ferne nicht nur an- und ausschalten. Auch Lichttemperatur und -farbe können individuell eingestellt werden. Mit den innovativen Lampen sind individuelle Szenarien konfigurierbar, die bspw. den Verlauf des Tageslichts oder die aufgehende Sonne zum angenehmeren Aufwachen am Morgen simulieren. „Unsere Carus Smart White verbindet sich zudem mit weiteren im Haushalt befindlichen Lampen ihrer Art. So bildet sich ein Lichtnetzwerk, das zentral gesteuert werden kann“, führt der Firmen-Gründer Dr. Ritzenhoff weiter aus.

 

Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link www.carus-world.com.

akz-i

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr