Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mode gibt es nicht nur in Hochglanzmagazinen – Trends im Hausbau zeigt der Unger-Park

Anzeige Mode gibt es nicht nur in Hochglanzmagazinen – Trends im Hausbau zeigt der Unger-Park

Die Herbst-Winter-Saison hat begonnen, Fashion-Magazine und Blogs zeigen neue Modetrends. Barockhosen, Satinkleider und Anzüge mit Karomustern führen die Trendlisten an. Und sonst? Knallige Farben, wohin das Auge reicht. Trends gibt es auch beim Hausbau – eine Musterhausausstellung zeigt die aktuelle Haus-Mode.

Voriger Artikel
LS-Systeme bietet langlebige Zäune für jeden Geschmack
Nächster Artikel
Keine Frage des Alters: Selbstbestimmt und sicher wohnen im eigenen Massivhaus

Trendy, schick und sexy? Natürlich! Die internationalen Musterhäuser präsentieren sich auf dem „Laufsteg“ im Unger-Park.

Quelle: Unger-Park Leipzig

Eines ist sicher: Energiesparen kommt nie aus der Mode. Die Auswahl an Energiesparhäusern ist groß – vom Niedrigenergiehaus, über das Passivhaus bis zum Plusenergiehaus ist alles wählbar.

Trends gibt es auch bei den Hausmodellen. Hier zeigt die Tendenz zu neuer Technik, alten Formen und natürlichen, wohngesunden Materialien. Technisch bieten die Häuser alles, was das Herz begehrt, von den kompletten Smart-Home-Lösungen bis hin zu innovativer Haustechnik für Bad, Küche und Co. Bevorzugt werden von den Hausarchitekten zunehmend klare Linien und Formen, was in der Musterhausausstellung Unger-Park Leipzig/Dölzig sichtbar wird.

Wieder neu in Mode ist der Bungalow. Der ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern bietet eindeutige Vorteile bei der Barrierefreiheit.

Während die Fashionwelt nach knalligen Farben schreit, bleibt die Intensität im Bereich der Häuser doch eher gedeckt. Weiß, Grau und Pastell nehmen die Spitzenplätze ein. Ein Haus in Pink/Rot sucht man im Unger-Park noch vergebens. Aber man weiß ja nie.

Den „Laufsteg“ mit 19 Musterhäusern können alle, die vom Eigenheim träumen, Mittwoch bis Sonntag 11 bis18 Uhr besuchen.

KONTAKT

Unger-Park
Gewerbegebiet Dölzig, Döbichauer Straße 13

Tel.: 034205 42174

www.unger-park.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Zuhause - Wohnen, Einrichten, Gestalten

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von LVZ.de ! mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr