Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ernährung
Ernährung
Reife Passionsfrüchte (Passiflora edulis forma edulis) erkennt man an der runzligen Schale. Dann schmeckt das Obst besonders aromatisch. Foto: Andrea Warnecke

Eine echte Bombe: Die Passionsfrucht. Viele schrecken vielleicht beim Kauf zurück, weil dieses Obst nicht wirklich einladend aussieht. Doch die Passionsfrucht kann viel.

mehr
Ernährung
Wer beim Picknick gefrorene Brotscheiben belegt, hat an heißen Tagen länger etwas vom mitgebrachten Snack.

Die letzten warmen Sommertage laden noch einmal zum Picknick im Grünen ein. Damit die mitgebrachten Stullen lange halten, muss man nicht unbedingt schwere Kühltaschen mitschleppen, es geht auch einfacher.

mehr
Ernährung

Eine Zeit lang komplett auf Alkohol verzichten - grundsätzlich eine gute Idee. Aber was passiert bei einem Alkoholverzicht im Körper? Erholt sich die Leber? Wird der Bierbauch kleiner? Oder macht es für jemanden, der eh nicht täglich Alkohol trinkt, keinen Unterschied?

mehr
Ernährung

Die Autorin Lizzie Mabbott ist eigentlich ein Fan von Schweinefleisch. Aber bei diesem Rezept ist sie überzeugt, dass Geflügel viel besser zum Gemüse passt. Die sauer-würzigen Aromen seien übrigens eine perfekte Waffe gegen böse Bakterien, sagt sie.

mehr
Ernährung
Mangold ist ein vielseitiges Gemüse.

Mangoldblätter ist ein schmackhaftes Gemüse. Die Blätter haben eine feste Struktur. Deshalb lassen sie sich gut füllen.

mehr
Ernährung
Süß und herzhaft zugleich: Bei dieser Gazpacho werden Brombeeren und kleine Tintenfische kombiniert. Foto: Franziska Gabbert

Ob süß oder herzhaft, traditionell oder exotisch, als Vorspeise, Hauptgang oder Nachspeise - die Kaltschale ist ein Gericht mit vielen Möglichkeiten. Leicht und erfrischend passt sie dabei perfekt in den Sommer.

mehr
Ernährung
Mit dem «Großen Buch der Desserts» bekommen Hobbyköche einige Anregungen für außergewöhnliche Süßspeisen. Foto: Teubner/ Westermann & Buroh

Das Beste zum Schluss: Ein perfektes Sommerdessert schmeckt luftig, frisch und süß - und ist im Handumdrehen selbst gemacht.

mehr
Ernährung
Das Fruchtfleisch von Papayas steckt voller Vitamine und Enzyme. Foto: Andrea Warnecke

Ballaststoffe und Vitamine: Davon haben Papayas reichlich. Und nicht nur das Fruchtfleisch, auch die schwarzen Kerne sind essbar.

mehr
Ernährung
Mit einem Ring lassen sich Speisen, die normalerweise auseinanderfallen würden, zu einem Turm aufschichten. Foto: Franziska Gabbert

Kleine Geheimnisse für die Hobbyküche: Mit ein paar Kniffen lassen sich bildschöne Gerichte servieren, um so bei Gästen die volle Punktzahl abzusahnen. Gourmet-Experten geben Tipps.

mehr
Ernährung
Im Kochbuch «Sweets ohne Zucker» findet man viele süß schmeckende Leckereien.

Dieser Kuchenstücke kommen frisch aus dem Gefrierfach und sind der beste Beweis, dass roh und vegan richtig lecker ist. Ein großes Plus: Der Cheesecake lässt sich prima bis zu zwei Monate im Voraus zubereiten.

mehr
Ernährung
Kräuterseitlinge eignen sich gut zum Braten: Das Fleisch bliebt sehr fest und wird nicht schwammig. Foto: Andrea Warnecke

Das ist ein besonderer Pilz: Der Kräuterseitling. Sein Fleisch ist nicht nur fest und kräftig, sondern zusätzlich reich an wertvollen Inhaltsstoffen.

mehr
Ernährung
Kerstin Spehr, Petra Casparek: «Süßigkeiten selbst gemacht», Gräfe und Unzer, ISBN: 9783833840043, 128 Seiten, Hardcover, 12,99 Euro. Foto: Gräfe und Unzer/Jana Liebenstein

Zuckersüß und selbst gemacht: Das Zubereiten von kandierten Früchten ist gar nicht so schwierig. Man braucht dazu nur ein bisschen Zeit und eine ordentliche Portion Geduld.

mehr