Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Finerio im Giorgio's zu Gast: Signore Puglisi verzaubert Gäste mit italienischer Küche

ANZEIGE Finerio im Giorgio's zu Gast: Signore Puglisi verzaubert Gäste mit italienischer Küche

Lieben Sie die authentische italienische Küche, dann schauen Sie im Giorgio’s in der Zentralstraße vorbei.Das Handwerk bekam der 46-jährige Chef, Giorgio Puglisi, in die Wiege gelegt.

t. In Taormina auf Sizilien groß geworden, wird er schon früh mit den kulinarischen Spezialitäten vertraut gemacht. "Meine Heimatküche zählt zu den ältesten und vielseitigsten Regionalküchen Italiens."

Seine Eltern führten zunächst ein Hotel und bewirtschafteten später ein Restaurant. Vor 20 Jahren kam er mit dem Flieger von der Stiefelspitze Italiens nach Deutschland. "Anfangs wollte ich lediglich in den Wintermonaten hier arbeiten, nun habe ich mein eigenes Lokal hier in Leipzig", betont Puglisi nicht ohne Stolz. Als angestellter Koch und Pizzabäcker arbeitete er in Dortmund, später verschlug es den Italiener in den Osten. Erst strandete er in Erfurt, seit 2005 wohnt und arbeitet Signore Giorgio in Leipzig. Durch Zufall kam der Gastronom zum eigenen Ristorante, das ganz zentral in der Innenstadt gelegen ist. Im Giorgio's ist Platz für 50 Personen, auch auf dem Freisitz lässt es sich gut schlemmen.

Gemeinsam mit seiner sizilianischen Ehefrau und dem Team möchte Puglisi vor allem mit einer einfachen italienischen Küche punkten: selbstgemachte Nudelvariationen mit leckeren Saucen und einer Vielzahl von Fischspezialitäten, frisch serviert auf den Tisch, gegrillt oder gekocht.

Wochentags können sich die Gäste im Giorgio's auf wechselnde Angebote von 11 bis 15 Uhr freuen, ab 7,80 Euro mit einem alkoholfreien Getränk.

Alle Infos zum Giorgio’s finden Sie hier!

Gehen Sie hier auf einen 360-Grad-Rundblick durch das Restaurant!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ernährung