Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tasteology – eine Dokumentation auf der Spur des perfekten Geschmacks

ANZEIGE Tasteology – eine Dokumentation auf der Spur des perfekten Geschmacks

Schmeckt das Steak anders, wenn im Hintergrund Beethoven zu hören ist? Wie gelingt das perfekte Frühstücksei und was genau ist „Dry-aged Beef“? Um unser Essen und dessen Zubereitung kreisen viele Mythen und noch nie wurde über Essen so viel diskutiert wie heute.

Quelle: AEG/akz-i

In der Food-Dokumentation Tasteology dreht sich alles um den perfekten Geschmack. In vier Episoden lässt AEG internationale Experten zu Wort kommen und entführt den Zuschauer auf eine kulinarische Reise rund um die Welt. Ungewöhnliche Eindrücke und neue Sichtweisen eröffnen so einen neuen Blick auf das Thema Geschmack.
Die erste Episode („Source“) der AEG Dokumentation beschäftigt sich mit der Entdeckung des „echten“ Geschmacks und dem nachhaltigen und respektvollen Umgang mit Ressourcen. So erklärt zum Beispiel Mark Schatzker, Autor des Bestsellers „Dorito-Effekt“, welchen Einfluss künstliche Aromen auf unser natürliches Hungergefühl nehmen. Bio-Wagyu Züchter Ludwig „Lucki“ Maurer beweist im zweiten Kapitel („Chill“), wie die korrekte Lagerung von Lebensmitteln den Geschmack sogar positiv beeinflussen kann.
Der Vater der molekularen Küche, Hervé This, macht im dritten Teil der Dokumentation („Heat“) deutlich, dass Garen eine Frage der Temperatur ist, und präsentiert den Zuschauern den Weg zum perfekten Ei. Ebenfalls passend zum Thema Erhitzen kehrt die kolumbianische Spitzenköchin Catalina Velez zu den Methoden ihrer Vorfahren zurück. Denn bereits seit Tausenden von Jahren nutzen Menschen die Vorzüge des Dampfes zum schonenden und geschmackvollen Garen. Ob saftiger Fisch, zartes Fleisch oder knackiges Gemüse: In den intelligenten AEG Multidampfgarern garen hochwertige Zutaten besonders geschmackvoll und schonend. Dabei bleiben nicht nur die Aromen erhalten, sondern auch Vitamine und Mineralstoffe – für ein gesundes und leckeres Gericht.
Aber auch das Arrangement des Gerichts auf dem Teller, die Musik beim Essen oder die Farben der Speisen beeinflussen unser Geschmackserlebnis. Dieses Geheimnis lüftet Kitchen Theory Erfinder Jozef Youssef in der vierten Episode („Experience“).
Die vier Episoden des Films finden sich auf dem AEG YouTube Channel unter dem Link https://www.youtube.com/user/AEG.

akz-i