Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Volle Kontrolle für Pfannengerichte

ANZEIGE Volle Kontrolle für Pfannengerichte

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Wer nicht immer ganz sicher im richtigen Umgang mit Pfannen und Töpfen ist, sein Herzblatt am Abend aber trotzdem mit einem ansprechenden Candle-Light-Dinner überraschen möchte, benötigt einen zuverlässigen Partner, um ein perfektes Ergebnis zu kreieren.

Quelle: Tefal/akz-i

Gerade bei Pfannengerichten liegt das Geheimnis des perfekten Bratergebnisses im Halten der richtigen Brattemperatur, die zu treffen eine wahre Fertigkeit ist. Hat die Pfanne nicht die richtige Temperatur, wird es schwer, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Deshalb hat Tefal, Erfinder der antihaftversiegelten Pfanne, genau dafür jetzt eine Lösung gefunden. Die My Cooking Guide Pfanne hat einen integrierten neuen Hitzesensor im Boden, der die Temperatur während des gesamten Garvorgangs kontrolliert. Visuell und akustisch signalisiert ein Display im Modul am Ende des Pfannengriffs, ob der optimale Temperaturbereich für schonendes, normales oder scharfes Braten eingehalten wird oder die Hitzezufuhr angepasst werden muss. Zeigt das Display blau, ist die Pfanne noch zu kalt, zeigt es rot, ist sie bereits zu heiß. Ist alles im grünen Bereich, gelingt das Gericht genauso wie es soll. So wird das Candle-Light-Dinner zu einem Festmahl, das die Liebste sicherlich in bester Erinnerung behalten wird.

 

Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link www.tefal.de/my-cooking-guide.

akz-i