Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bei Hausaufgaben-Problemen erst mal kleine Schritte meistern

Familie Bei Hausaufgaben-Problemen erst mal kleine Schritte meistern

Für viele Grundschüler sind sie eine Qual: die ersten Hausaufgaben. Doch was können Eltern tun, wenn das Kind seine Übungen einfach nicht erledigen möchte? Ein gemeinsamer Startpunkt als festes Ritual kann helfen.

Voriger Artikel
Was Eltern tun können, wenn das Kind andere mobbt
Nächster Artikel
Kind Windel abgewöhnen: Belohnungen sind das falsche Mittel

Probleme mit den Hausaufgaben: Eltern können mit ihren Kindern einen gemeinsamen Startpunkt als festes Ritual vereinbaren.

Quelle: Julian Stratenschulte

Fürth. Das Thema Hausaufgaben ist in vielen Familien ziemlich brisant. Wenn das Kind jedes Mal quengelt oder einfach nicht anfängt, sind Eltern mitunter hilflos.

Wichtig sei die Erkenntnis, dass das Kind selbst für seine Hausaufgaben verantwortlich ist - nicht die Eltern, sagt Ulric Ritzer-Sachs von der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke).

Die Eltern sollten allerdings dafür sorgen, dass das Kind seine Aufgaben von Anfang an am eigenen und aufgeräumten Schreibtisch erledigt. "Die Eltern unterstützen dann, wenn sie gebraucht werden", rät der Experte.

Er empfiehlt aber, dass Mutter oder Vater gemeinsam mit dem Kind eine Art Startpunkt als Ritual zu Beginn der Hausaufgaben einführen. Am besten setzen sie sich kurz dazu und fragen: "Was musst du heute machen? Womit fängst du an? Weißt du, wie das geht? Und wobei brauchst du Unterstützung?"

Gibt es immer wieder Probleme, dann hilft es, erst mal kleine Schritte zu bewältigen. Dann können die Eltern beispielsweise mit dem Kind vereinbaren, dass es zuerst die Hausaufgaben in nur einem Fach erledigt - und dann eine Pause macht.

"Generell sollten Grundschüler innerhalb von 45 Minuten mit den Aufgaben fertig werden", sagt Ritzer-Sachs. In den ersten beiden Klassen ist es idealerweise nur eine halbe Stunde. Wenn das öfter nicht klappt, hilft es, sich zunächst mit anderen Eltern auszutauschen.

Und man sollte sich ruhig an den Lehrer wenden - am besten nicht direkt mit Vorwürfen oder Kritik. Sondern Mütter und Väter sollten erst mal fragen, ob der Lehrer Tipps hat, wie es mit den Hausaufgaben besser klappen könnte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Erziehung

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr