Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Forwardkredit - Zinsen sichern für die Zukunft

Finanzen Forwardkredit - Zinsen sichern für die Zukunft

Immobilien werden in der Regel über einen Kredit finanziert. Die Zinsen für diese Darlehen werden meist über einen längeren Zeitraum - oft 10 bis 20 Jahre - festgeschrieben.

Voriger Artikel
Beliebte Mischfonds: Selbst mixen ist oft günstiger
Nächster Artikel
Rauswurf aus PKV: Keine Rückkehr in gesetzliche Versicherung

Die meisten Häuser werden mit einem Kredit finanziert. Wer eine Abschlussfinanzierung braucht, kann über ein Forwarddarlehen nachdenken.

Quelle: Oliver Berg

Stuttgart. Doch die Zeit danach muss auch bedacht sein.

Nach Ablauf dieser Frist sind die Kredite meist noch nicht getilgt. Dann brauchen Immobilienbesitzer eine Anschlussfinanzierung, die zu dem dann gültigen Zinsniveau abgeschlossen wird, erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart.

Wer schon vor Ablauf der Zinsbindungsfrist die Konditionen der Anschlussfinanzierung festschreiben möchte, kann ein sogenanntes Forwarddarlehen abschließen. Möglich ist das bis zu fünf Jahre im Voraus. Die meisten Banken verlangen von ihren Kunden für die frühe Festlegung aber einen Aufschlag, der unterschiedlich hoch ist und im Mittel derzeit etwa bei 0,5 Prozentpunkten pro Jahr liegt.

Bei einem Forwarddarlehen mit Zinsbindung von zehn Jahren, das drei Jahre vor Auszahlung abgeschlossen wird, beträgt der Zinssatz beispielsweise statt regulär 1,4 Prozent mit Aufschlag 1,9 Prozent pro Jahr. Die Zinskosten sind dann rund ein Drittel höher als ohne den Forward-Aufschlag.

Ob sich ein Forwarddarlehen lohnt, zeigt sich aber erst in der Zukunft. Sinken die Zinsen, war der Abschluss ein schlechtes Geschäft. Steigen die Zinsen, können Hausbesitzer sich über den festen Zins freuen. Ein Forward-Darlehen erlaubt es außerdem, die Finanzierung besser zu planen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr