Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geldanlage 4.0: Robo-Advisor bieten keine Beratung

Finanzen Geldanlage 4.0: Robo-Advisor bieten keine Beratung

Einfach ein paar Auswahlkriterien eingeben und schon erhält man passende Finanzprodukte? Das erhoffen sich viele Anleger, die im Internet einen Robo-Advisor nutzen. Doch Verbraucherschützer warnen vor solchen "Online-Beratern".

Voriger Artikel
Warum sich ETFs für Anleger rentieren
Nächster Artikel
Risikolebensversicherungen: Was beim Abschluss wichtig ist

Wer Geld anlegen möchte, sollte sich nicht auf Robo-Advisor im Netz verlassen. Laut Verbraucherschützern informieren sie nicht umfassend über die Finanzprodukte.

Quelle: Georg Hilgemann/dpa

Hamburg. Auch wenn der Name etwas anderes vermuten lässt: Sogenannte Robo-Advisor bieten Geldanlegern keine Beratung. Darauf weist Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg auf der Internationalen Konferenz zu Finanzdienstleistungen in Hamburg hin.

"Das ist im Prinzip ein weiterer Vertriebskanal", sagte der Verbraucherschützer. "Anleger müssen sich also immer selber die Frage stellen: Brauche ich die angebotenen Fonds oder nicht?"

Der Name Robo-Advisor leitet sich aus den englischen Begriffen Roboter und Advisor – übersetzt: Berater - ab. Dabei handelt es sich um Portale im Internet, die Anlegern Vermögensverwaltung anbieten. Nach der Anmeldung beantworten die Anleger eine Reihe von Fragen etwa zu ihren Anlagezielen und zu ihrer Risikobereitschaft. Dann schlägt ihnen das Programm ein Mix aus passiven Renten- und Aktienfonds vor.

"Robo-Advisor sind zwar für Anleger bequem", erklärte Nauhauser auf der vom Institut für Finanzdienstleistungen (iff) organisierten Konferenz. "Ob die vorgeschlagenen Fonds aber wirklich gut sind, kann der Anleger gar nicht erkennen." Eine umfassende Finanzberatung ersetzen Robo-Advisor aus Sicht des Finanzexperten jedenfalls nicht. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr