Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sogar Haft ist drin: Was bei Ladendiebstahl droht

Verbraucher Sogar Haft ist drin: Was bei Ladendiebstahl droht

Egal ob Parfüm, DVD oder Schokoriegel - Ladendiebstahl ist verboten. Wer dabei erwischt wird, muss mit unangenehmen Folgen rechnen. "In der Regel folgt immer ein Strafverfahren", erklärt Rechtsanwalt Christian Schmitz aus Köln.

Voriger Artikel
Franchisenehmer unterliegt Rentenversicherungspflicht
Nächster Artikel
Niedrige Depotkosten steigern die Rendite

Schnell mal das Parfüm mitgehen lassen - das kann Folgen haben.

Quelle: Jan-Philipp Strobel

Köln. Wie hoch die Strafe am Ende ausfällt, hängt von vielen Faktoren ab.

Welche Strafe auf einen Ladendiebstahl folgt, ist unterschiedlich: "Es kommt zum Beispiel darauf an, ob es sich um die erste Tat handelt", sagt das Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Aber auch das Alter des Täters oder der Wert der Ware können eine Rolle spielen.

"Der Strafrahmen ist unglaublich weit", sagt Schmitz. Er reicht bei Diebstahl von einer Geldstrafe bis zu einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren. Ein Beispiel: Wird jemand dabei erwischt, wie er einen Schokoriegel in einem Supermarkt mitgehen lässt, wird der Fall zwar in der Regel zur Anzeige gebracht. "War es die erste Verfehlung, wird das Verfahren aber wahrscheinlich eingestellt werden", erklärt Schmitz.

Anders kann es aussehen, wenn es nicht die erste Tat war. Wurde derjenige schon mehrmals erwischt, kann auch bei weniger wertvollen Waren unter Umständen eine Strafe verhängt werden. "Wer die Regeln beharrlich missachtet, muss irgendwann mit Sanktionen rechnen", sagt Schmitz. Denkbar wäre zum Beispiel eine Geldstrafe. Auch wenn das Diebesgut besonders teuer ist, wird unter Umständen ein Strafbefehl verhängt.

Einen Unterschied macht ebenfalls das Alter. "Die Strafmündigkeit beginnt ab 14 Jahren", erläutert der Rechtsanwalt. Bis zum Alter von 18 Jahren wird das Jugendstrafrecht angewendet, Strafen dürften hier in der Regel milder ausfallen. "Das Jugendstrafrecht ist nicht auf Bestrafung, sondern auf Erziehung ausgelegt", erklärt der Rechtsanwalt. Zwischen 18 und 21 hängt es von der Reife des Heranwachsenden ab, ob das Jugendstrafrecht angewandt wird. Ab dem 21. Geburtstag gilt das Erwachsenenstrafrecht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr