Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Finanzplan – Welche Lösungen sind zu empfehlen?

ANZEIGE Finanzplan – Welche Lösungen sind zu empfehlen?

Der Begriff Finanzplan weckt bei vielen Verbrauchern die Assoziation zu schwer verständlichen und undurchschaubaren Anlageprodukten, die nur von Finanzexperten entwickelt und verstanden werden können.

Auswirkung ist, dass sich daher viele Menschen überfordert fühlen oder sich erst gar nicht mit dem Thema beschäftigen wollen.

Viele Anleger geben die komplette Verantwortung aber auch vertrauenswürdig an entsprechende Berater ab und folgen deren Empfehlungen. Dies kann allerdings zu negativen Konsequenzen führen, da oftmals eine bestimmte Geldsumme verschenkt wird.

Allerdings ist es gar nicht so schwer, den Weg eines soliden Finanzplans einzuschlagen, da kein großes Finanzwissen erforderlich ist. Viele Verbraucher wollen in erster Linie ein leicht zu verstehendes Finanzprodukt wählen. Dabei kann es sich zum Beispiel um das gute alte Sparen oder aber auch um eine Altersvorsorge oder eine Baufinanzierung handeln.

Finanzplan – Das Sparschwein kommt zum Zug

Wer auf Nummer sicher gehen möchte und sich für den Notfall wie unvorhergesehene Reparaturen absichern möchte, muss wohl oder übel auf das gute alte Sparschwein oder aber auf ein gut verzinstes Tagesgeldkonto zurückgreifen. Finanzexperten empfehlen, dass etwa zwei bis vier Nettomonatseinkommen als Notgroschen für unvorhergesehene Ausgaben vorhanden sein sollten.

Um für größere Anschaffungen nicht auf einen Kredit zurückgreifen zu müssen, empfehlen Experten das Zurücklegen von Geld. Das regelmäßige Einzahlen eines kleinen Betrages auf ein Spar- oder Tagesgeldkonto kann einen schönen finanziellen Puffer bieten, der es ermöglicht, zu einem gewissen Zeitpunkt eine größere Anschaffung anzustreben.

Wollen Sie ihr Wissen bezüglich des Themas Finanzen prüfen, können Sie dies unter anderem bei CosmIQ Wissenscommunity tun.

Finanzplan – Altersvorsorge

Die Altersvorsorge gehört definitiv zu einem ausgeklügelten Finanzplan. Mittlerweile gibt es unzählige Anbieter, die der Aufbesserung der gesetzlichen Rente entgegenkommen. Oftmals bietet sich auch eine betriebliche Altersvorsorge an. Vor allem dann, wenn der Arbeitgeber diese finanziell unterstützt. Bezüglich der Altersvorsorge gilt: Umso früher diese abgeschlossen wird, umso besser.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanzen

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr