Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ab 2012: Rente mit 67 beeinflusst auch die private Altersvorsorge

ANZEIGE Ab 2012: Rente mit 67 beeinflusst auch die private Altersvorsorge

Vom nächsten Jahr an müssen die Deutschen länger arbeiten, bis es in den wohlverdienten Ruhestand geht. Ab 1. Januar 2012 wird das Rentenalter schrittweise von 65 auf 67 Jahre erhöht.

So will die Bundesregierung sicherstellen, dass die Rente in Zukunft bezahlbar bleibt. Die Anhebung des Renteneintrittsalters wirkt sich dabei auch auf private Altersvorsorgeprodukte aus.

Länger arbeiten heißt länger riestern

Bei der Riester-Rente ändert sich grundsätzlich nichts, außer die Dauer der Einzahlung: Wer ab 2012 einen Riestervertrag abschließt, zahlt länger ein. Denn mit steigendem Renteneintrittsalter verschiebt sich auch der Auszahlungsbeginn der privaten Altersvorsorge. Das heißt im Klartext: Die Auszahlung der Rente darf bei den neuen Verträgen frühestens mit 62 Jahren beginnen und nicht wie bisher mit 60 Jahren. Ansonsten kann es zu Problemen mit der staatlichen Förderung kommen.

Höhere Steuerersparnis bei der Basisrente

Schließt man nach dem 31. Dezember 2011 eine Basisrente ab, ist ebenfalls auf den neuen Auszahlungsbeginn (62 Jahre) zu achten. Nur so lassen sich die Altersvorsorgebeiträge als Sonderausgabenabzug staatlich fördern. Die gute Nachricht: Die Steuervergünstigungen steigen ab dem neuen Jahr um zwei Prozent. Sparer haben 2012 somit die Möglichkeit, 74 Prozent der für die Basisrente geleisteten Beiträge als Sonderausgaben beim Finanzamt geltend zu machen. Bis 2025 soll der Anteil der steuerfreien Beiträge noch weiter wachsen, so dass Ledige dann sogar 100 Prozent der jährlichen Vorsorgeaufwendungen (bis zu 20.000 Euro) absetzen können. Erst später, bei der Rentenauszahlung, fallen dann Steuern an. In der Regel ist der individuelle Steuersatz im Rentenalter aber geringer als im Erwerbsleben.

Noch bis Jahresende Vorteile sichern

Für diejenigen, die noch in diesem Jahr einen Vertrag für ihre private Altersvorsorge abschließen, ist weiterhin der Auszahlungsbeginn mit 60 Jahren maßgebend. Die Sparkasse Leipzig bietet hierfür z.B. die Sparkassen-RiesterRente, mit der Sparer für ihre monatlich eingezahlten Sparbeiträge staatliche Förderung erhalten. Selbstständige und Freiberufler können hingegen mit der Sparkassen-BasisRente Geld für ihre Zukunft zurücklegen.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie unter www.sparkasse-leipzig.de oder Sie lassen sich in einer der rund 90 Filialen der Sparkasse Leipzig beraten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanztipps der Sparkasse Leipzig - ANZEIGE

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr