Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
UNESCO würdigt Sparkassen-Beratungsdienst „Geld und Haushalt“

ANZEIGE UNESCO würdigt Sparkassen-Beratungsdienst „Geld und Haushalt“

Die deutsche UNESCO-Kommission hat den Beratungsdienst „Geld und Haushalt“ der Sparkassen-Finanzgruppe für vorbildliches nachhaltiges Denken und Handeln ausgezeichnet.

Der Dienst unterstützt Verbraucher mit kostenlosen Angeboten rund um das Thema private Finanzen und Haushaltsmanagement. Seit 2013 können Nutzer der Website zudem feststellen, ob sie bei bestimmten Ausgaben zu tief in die Tasche greifen.

Zur besseren Orientierung für Verbraucher bietet die Internetseite www.geldundhaushalt.de ab jetzt sogenannte Referenzbudgets zum Abruf an. Dabei handelt es sich um Vergleichswerte für alle Ausgaben, die in privaten Haushalten anfallen. So lässt sich erkennen, ob man monatlich mehr oder weniger Geld als der deutsche Durchschnitt beispielsweise für Mobilität oder Ernährung ausgibt. Besonderheiten im eigenen Haushalt werden dadurch schneller ersichtlich, genauso wie Einsparpotenziale. Neben der aktuellen Situation können auch Veränderungen in der Zukunft, wie zum Beispiel Familienzuwachs, simuliert werden.

Die UNESCO-Auszeichnung als nachhaltige Bildungsmaßnahme erhielt „Geld und Haushalt“ auf „Lebenszeit“. Darüber hinaus ist die Dienstleistung jetzt auch ein Teil des nationalen Aktionsplans für die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005-2014“.

Seit seiner Gründung 1958 hat es sich der Sparkassen-Beratungsdienst „Geld und Haushalt“ zur Aufgabe gemacht, den Bundesbürgern den verantwortungsvollen Umgang mit Geld nahezubringen. Neben gedruckten Broschüren und Infoflyern ist die Website www.geldundhaushalt.de Kernstück des Dienstes. Diese bietet unter anderem eine Budgetanalyse, Planungshilfen zum Download sowie eine Vielzahl an Verbrauchertipps. Darüber hinaus können Vorträge kostenlos gebucht werden. Jährlich finden so etwa 1.000 Referate zu Finanz- und Verbraucherthemen statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanztipps der Sparkasse Leipzig - ANZEIGE

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr