Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wie viel Eigenheim ist drin?

Baufinanzierung Wie viel Eigenheim ist drin?

Durch die niedrigen Bauzinsen wird ein Eigenheim für viele zu einer reizvollen Alternative zur Mietwohnung. Aber was dürfen die eigenen vier Wände kosten? Eine erste Antwort gibt der kostenfreie Online-Baufinanzierungsrechner der Sparkasse Leipzig.

Voriger Artikel
Sorglos in die Ferien
Nächster Artikel
„Wir sprechen die Sprache der Landwirte“
Quelle: SolisImages fotolia.com

Alle, die unentschlossen sind, bekommen mit dem Miet- und Kaufrechner ein erstes Gefühl dafür, welcher Immobilienpreis ausgehend von der aktuellen Kaltmiete überhaupt realistisch ist. Mit dem Budgetrechner und den Angaben zum Einkommen sowie zum Eigenkapital kann man die mögliche Darlehenssumme und den Immobilienpreis weiter konkretisieren. Ein Beispiel: Zwei Erwachsene mit einem Kind verfügen über ein monatliches Nettoeinkommen von insgesamt 3.000 Euro, wobei sie Ausgaben von 2.000 pro Monat haben (ohne Miete). Da ihr Eigenkapital bei 20.000 Euro liegt, wäre ein Immobilienpreis von 287.000 Euro durchaus realistisch.

 

Erst online berechnen, dann in der Filiale beraten lassen

Hat man sich bereits eine Immobilie ausgeguckt, lassen sich mit wenigen Klicks die persönlichen Konditionen für ein Darlehen errechnen. Es ist sogar möglich, den gewünschten Kredit gleich im Anschluss online bei der Sparkasse zu beantragen. Für alle die eine umfassende Beratung schätzen, bieten wir selbstverständlich ein individuelles Beratungsgespräch mit unseren Finanzierungsexperten an. Sie können nicht nur Chancen und Risiken abwägen, die im Rahmen einer Immobilienfinanzierung entstehen, sondern kennen sich auch mit zusätzlichen Finanzierungsbausteinen wie LBS-Bausparen oder Wohn-Riester aus“, sagt Katrin Berger, Vertriebsdirektorin Private Immobilienfinanzierung der Sparkasse Leipzig.

Um den Kreditwunsch schnell prüfen zu können, ist es hilfreich wenn die Interessenten eine vollständige Übersicht ihrer Einnahmen und Ausgaben sowie entsprechende Belege direkt zum Beratungsgespräch bei der Sparkasse Leipzig mitbringen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sparkasse-leipzig.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanztipps der Sparkasse Leipzig - ANZEIGE

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr