Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Karte verloren? Schnell handeln!

Giro- und Kreditkarten Karte verloren? Schnell handeln!

Bargeldlos bezahlen ist heutzutage ganz selbstverständlich. Umso größer ist der Schock, wenn die Giro- oder Kreditkarte plötzlich verschwunden ist. Was tun? Schnelles Handeln ist jetzt gefragt.

 

Voriger Artikel
Kann ich mir ein Eigenheim leisten?
Nächster Artikel
Last-Minute-Weihnachtsshopping
Quelle: fizkes - Fotolia.com

Ob verloren oder gestohlen – der Inhaber sollte die Karte sofort sperren lassen. Unter der kostenfreien Sperr-Notruf-Nummer 116 116 können alle Karten deutschlandweit rund um die Uhr deaktiviert werden. Anrufe aus dem Ausland müssen mit der deutschen Landesvorwahl +49 erfolgen und sind kostenpflichtig. Sollte die die Karte wieder auftauchen, kann die Karte ebenfalls über die Notrufnummer entsperrt werden. Übrigens: Ist eine Kreditkarte verschwunden, erhält der Betroffene innerhalb von 48 Stunden eine Notfallkarte oder Notfallgeld, auch im Ausland.

 

Diebstahl sofort melden

Wurde die Karte gestohlen, sollte der Geschädigte schnellstmöglich bei der Polizei Anzeige erstatten. Um zu verhindern, dass die Diebe mit der Karte einkaufen gehen, ist zudem eine Sperrung über das Polizei-Sperrsystem KUNO (= Kriminalitätsbekämpfung im unbaren Zahlungsverkehr unter Nutzung nichtpolizeilicher Organisationsstrukturen) ratsam. Das System soll Betrüger im kartengestützten Zahlungsverkehr enttarnen. Hierzu meldet die Polizei die Kartendaten den Partnern der Einzelhändler. So ist die gestohlene Karte auch beim Lastschriftverfahren gesperrt und der Inhaber vor Missbrauch geschützt.

 

Wer haftet bei Diebstahl?

Tritt der Schaden auf, nachdem der Karteninhaber den Verlust seiner Bank gemeldet und die Karte gesperrt hat, wird der Betrag von der Bank zurückerstattet.Haben die Diebe jedochGeldtransfers durchgeführt, bevor der Inhaber den Verlust der Karte anzeigen konnte, haftet man selbst. Das gilt auch bei grober Fahrlässigkeit, die vorliegt, wenn der Karteninhaber:

 

-   die PIN auf der Karte notiert hat

-   die PIN zusammen mit der Karte am gleich Ort aufbewahrt

-   dasPortmonee unbeaufsichtigt im Auto oder am Arbeitsplatz liegen lässt

-   den Verlust nicht sofort der Sparkasse oder über den Sperr-Notruf meldet

 

 

Mehr Informationen zur Sperrung von Karten finden Sie im Internet unter www.sparkasse-leipzig.de und unter www.sperr-notruf.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanztipps der Sparkasse Leipzig

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr