Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streitschlichtung der Sparkassen-Finanzgruppe erspart oft das Gerichtsverfahren

ANZEIGE Streitschlichtung der Sparkassen-Finanzgruppe erspart oft das Gerichtsverfahren

Überall, wo Menschen miteinander zu tun haben, kommt es mitunter zu Meinungsverschiedenheiten. Das gilt auch für Banken und ihre Kunden. Bei der Sparkassen-Finanzgruppe gibt es deshalb Schlichtungsstellen, die im Ernstfall neutral zwischen den Sparkassen und deren Kunden vermitteln.

Dieses kostenlose Serviceangebot, das das Ziel verfolgt, die Kundenzufriedenheit weiter zu erhöhen, steht auch den Kunden der Sparkasse Leipzig zur Verfügung.

Sowohl Privat- als auch Firmenkunden können bei Meinungsverschiedenheiten aller Art die Hilfe der Schlichtungsstellen in Anspruch nehmen. Die unabhängigen Schlichter sind erfahrene Richter (a. D.) und Juristen, die bestrebt sind, mit dem notwendigen Abstand außergerichtlich Rechtsfrieden herzustellen. So wurden von den abgeschlossenen Fällen laut DSGV im vergangenen Jahr 56 Prozent im Sinne des Kunden entschieden, 36 Prozent zugunsten der Sparkasse. In den restlichen Fällen konnte keine Schlichtung herbeigeführt werden, da die Beteiligten den Sachverhalt widersprüchlich darstellten oder aber die Klärung einer Grundsatzfrage nötig gewesen wäre, zu der noch keine höchstrichterliche Rechtsprechung vorliegt.

Wer von der Möglichkeit einer kostenfreien außergerichtlichen Streitschlichtung Gebrauch machen will, wendet sich schriftlich an die Kundenbeschwerdestelle des DSGV. Dabei werden die Beschwerden vertraulich behandelt. Ein solches Schlichtungsverfahren hat keine Rechtsnachteile zur Folge, denn wenn ein Kunde mit dem Vorschlag des Ombudsmannes nicht einverstanden ist, kann er immer noch die ordentlichen Gerichte anrufen.

Informationen zu den Schlichtungsstellen der Sparkassen-Finanzgruppe finden Sie auf der Website des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanztipps der Sparkasse Leipzig

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr