Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wege aus der Schuldenfalle

Schulden Wege aus der Schuldenfalle

Die Überschuldungsquote von Privatpersonen ist 2016 bundesweit auf fast elf Prozent angestiegen. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Creditreform kommen 6,85 Millionen Bürger über 18 Jahren ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nach. Doch was tun, um aus der Schuldenfalle herauszukommen?

Voriger Artikel
Das bringt die Wahl Macrons für die Märkte
Nächster Artikel
25 Euro Startguthaben geschenkt

Was kann man tun, um aus der Schuldenfalle herauszukommen?

Quelle: Fotolia.com - Piotr Marcinski

Der erste Schritt ist gemacht, wenn man die Situation erkennt und aktiv wird. Zunächst bietet sich eine Einnahmen- und Ausgabenrechnung an, wie sie z. B. die kostenfreie App Finanzchecker der Sparkasse erlaubt. Anhand dieser Auflistung können die Ausgaben mit Einsparpotenzial herausgefiltert werden. Nach Erfahrungswerten ist es meist ohne Probleme möglich, die monatlichen Ausgaben um 10 bis 20 Prozent zu reduzieren.

Bewusstsein für Geld schaffen

Der absolute Klassiker ist das Führen eines Haushaltsbuches. Es verschafft einen Überblick zu Einnahmen und Ausgaben. Auf einem Blick sieht man, wo das Geld hinfließt und welche Ausgaben notwendig und welche verzichtbar sind. Das Haushaltsbuch hilft, gegenzusteuern und Einsparpotenziale zu finden. Außerdem sollte auf die vermeintlich günstigen Ratenkäufe verzichtet werden, wenn die Anschaffung nicht absolut notwendig erscheint. Zu Fragen der Kreditfinanzierung stellt die Sparkasse finanzielle Ratgeber bereit, die dabei helfen, die Planungssicherheit zu erhöhen. Bei den laufenden Verträgen kann außerdem ein Preisvergleich lohnen, denn oft gibt es günstigere Alternativen zum teuren Handy- oder Stromvertrag.

Wenn nichts mehr geht: Schuldnerberatung und Privatinsolvenz

Ist man der Situation allein nicht gewachsen, empfiehlt sich der Weg zum Schuldnerberater. Mit Ausnahme der privaten Anbieter ist die Schuldnerberatung in der Regel kostenlos. Ansprechpartner finden sich vor allem in sozialen Einrichtungen wie der Caritas oder der Diakonie. Scheitern alle Versuche, sich mit den Gläubigern zu einigen, begleitet der Schuldnerberater auch auf dem Weg zur Privatinsolvenz. Dieses Verfahren wird im Amtsgericht durchgeführt, wobei der insolvente Bürger strengen Auflagen unterworfen ist. Indem er einen Teil seiner Einkünfte abtritt, verliert er seine gesamten Schulden innerhalb von dreieinhalb bis sechs Jahren . Nach dieser Zeit ist er zwar schuldenfrei, muss aber mit SCHUFA-Eintragungen für drei weitere Jahre leben.

Anwendungen für eine bessere Finanzübersicht und Ratgeber zu finanziellen Fragen bietet die Sparkasse unter www.geldundhaushalt.de an. Auskunft geben auch die Berater in den Filialen der Sparkasse Leipzig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanztipps der Sparkasse Leipzig

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr