Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit Altgold Geld verdienen: Was ist seriös?

ANZEIGE Mit Altgold Geld verdienen: Was ist seriös?

Viele Anzeigen werben für den Goldankauf. Wer Altgold besitzt, kann dieses wahlweise an einer stationären Ankaufstelle verkaufen oder an einen überregionalen Goldankauf versenden.

Auch bei Banken oder beim Juwelier lassen sich die Stücke veräußern. Wichtig ist lediglich, auf die Seriosität der Ankaufstelle und einen guten Kurs zu achten.

Was der Goldankäufer entgegen nimmt

Eine typische Ankaufstelle wie der Goldankauf in Berlin akzeptiert jede Form von Altgold wie Münzen, Barren, Schmuck und Zahngold. Geldinstitute nehmen hingegen lediglich Goldbarren und ausgewählte Goldmünzen in Zahlung. Alter Goldschmuck lässt sich zusätzlich zu klassischen Goldankaufstellen auch über Juweliere verkaufen. Münzhändler, die zusätzlich zum Hauptgeschäft Goldankauf betreiben, akzeptieren neben Münzen häufig auch Goldbarren. Es gibt also viele verschiedene Möglichkeiten, Altgold zu veräußern. Auch viele Sachsen nutzen diese Optionen zum Goldverkauf.

Welche Beträge man erwarten kann

Für Gold existiert ein offizieller Börsenkurs, welcher zwischen einem Ankaufkurs und einem Verkaufskurs unterscheidet. Dieser Kurs dient der Orientierung, viele Ankaufstellen nehmen einen prozentualen Abschlag für die entstehenden Bearbeitungskosten vor. Für Kursmünzen ermittelt die Börse einen gesonderten Kurs, dessen Höhe nicht ausschließlich vom aktuellen Goldpreis abhängig ist. Bei einem Goldankauf über den Versand der zu verkaufenden Stücke an den Händler gilt grundsätzlich der Goldpreis des Tages, an welchem die Sendung bei diesem eingeht. Beim Verkauf von Schmuckstücken ist eine Besonderheit zu beachten: Der Goldankauf berücksichtigt bei der Wertermittlung ausschließlich den Goldwert und lässt den zusätzlichen Schmuckwert, der durch filigrane Verarbeitung oder besondere Gestaltung von ideellem Wert ist, außer Acht. Wer kunstvoll gestaltete Schmuckstücke besitzt, bietet diese daher idealerweise einem Juwelier an, da sich dieser am Wiederverkaufspreis des Schmucks orientiert. Je nach Art der Verarbeitung ist der Schmuckpreis einzelner Stücke deutlich höher als der reine Goldwert.

Seriosität einer Goldankaufstelle feststellen

Für die Seriosität eines Goldankaufs ist maßgeblich, dass dieser das zu zahlende Geld schnell überweist und zudem die Berechnungsmethode des Ankaufpreises transparent ist. Wenn der Goldbesitzer die angebotene Summe als zu niedrig empfindet, muss der Goldankauf das Gold umgehend an ihn zurückschicken. Die Berechnungsmethode lässt sich, ebenso wie die Vorgehensweise bei Rücksendungen, in den Geschäftsbedingungen des Unternehmens nachlesen. Ob die Zahlungen zuverlässig erfolgen, erfahren Goldbesitzer am besten, wenn sie Erfahrungsberichte auf Verbraucherplattformen lesen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanzen

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr