Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geburtstagsfeier mit Kollegen von der Steuer absetzen

Finanzen Geburtstagsfeier mit Kollegen von der Steuer absetzen

Eine Party zum Ehrentag kann steuerlich abgesetzt werden. Das geht allerdings nur, wenn der Geburtstag gemeinsam mit den Kollegen im Betrieb begangen wurde oder ein anderweitiger beruflicher Kontext deutlich zu erkennen ist.

Voriger Artikel
Steuern im Ruhestand - Rentner können Ausgaben absetzen
Nächster Artikel
Wohnhaus der Eltern steuerfrei erben: Vorsicht bei Abriss

Eine Geburtstagsfeier im Betrieb lässt sich unter Umständen von der Steuer absetzen.

Quelle: Heiko Wolfraum

Berlin. Wer seinen Geburtstag im Kreise der Kollegen oder mit Geschäftspartnern feiert, kann diese Kosten als Werbungskosten absetzen. Die Voraussetzung: Die Ausgaben stehen in einem beruflichen Zusammenhang.

"Steuerzahler sollten daher die Ausgaben für die betriebliche Geburtstagsfeier in der Steuererklärung ansetzen und Einspruch einlegen, wenn das Finanzamt die Aufwendungen nicht anerkennt". Das rät Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler. Dies hatte der Bundesfinanzhof (BFH) bereits im vergangenen Jahr entschieden (Az.: VI R 46/14). Weil viele Finanzämter die Aufwendungen trotzdem nicht akzeptieren, gibt es nun ein neues Verfahren vor dem obersten deutschen Steuergericht (Az.: VI B 131/15).

Bei der jetzt anhängigen Beschwerde handelt es sich um einen Fall aus Rheinland-Pfalz. Der Kläger hatte seinen 60. Geburtstag mit seinen Kollegen im Betrieb gefeiert. Es fielen dafür knapp 2500 Euro Bewirtungskosten an, die er in seiner Einkommensteuererklärung als Werbungskosten geltend machte. Das Finanzamt berücksichtigte diese Aufwendungen nicht. Die dagegen gerichtete Klage beim Finanzgericht Rheinland-Pfalz gewann allerdings der Kläger. Das Finanzamt wollte das steuerzahlerfreundliche Urteil nicht akzeptieren und legte Beschwerde beim Bundesfinanzhof ein.

Um sich die Chance auf den Steuerabzug zu sichern, sollte der betriebliche Zusammenhang der Geburtstagsfeier gut dokumentiert werden, so Klocke. Werden beispielsweise alle Kollegen oder alle Kollegen einer Abteilung eingeladen und findet die Feier in der Firma und gegebenenfalls noch während der Arbeitszeit statt, spricht viel für einen betrieblichen Charakter der Kosten. Befreundete Kollegen auf ein Bier einzuladen, genügt hingegen nicht, um die Kosten von der Steuer abzusetzen. Hier überwiegt der private Charakter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Steuer-Tipps

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr