Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vorsicht Zoll - Urlauber müssen Reisefreimengen beachten

Finanzen Vorsicht Zoll - Urlauber müssen Reisefreimengen beachten

Für viele Waren, die aus dem Ausland nach Deutschland eingeführt werden, gibt es Einfuhrgrenzen oder sogar Einfuhrverbote. Reisende machen sich am besten vor der Rückreise mit den Bestimmungen vertraut.

Voriger Artikel
Gewinn aus Eurojackpot ist zunächst steuerfrei
Nächster Artikel
Auch Saisonarbeiter müssen Steuern zahlen

Urlauber sollten bei der Einfuhr von Waren auf die Zollbestimmungen achten.

Quelle: Franziska Kraufmann

Berlin. "Urlauber sollten sich vor dem Reisestart über geltende Einfuhrbestimmungen für ihre Reisemitbringsel informieren, um auf der Heimreise keine böse Überraschung zu erleben", rät Constanze Grüning vom Bund der Steuerzahler. Andernfalls können Mitbringsel zur Steuerfalle werden.

Strenge Regeln gelten vor allem bei der Einfuhr von Waren aus Nicht-EU-Staaten - wie der Schweiz oder den USA. Aber auch bei der Einfuhr von Waren aus sogenannten Sondergebieten sind die strengeren Reisefreimengen zu beachten. Zu diesen Sondergebieten zählen beliebte Urlaubsregionen wie die Kanarischen Inseln und die französischen Überseedepartements Martinique oder Guadeloupe.

Grundsätzlich zählt für diese Regionen, dass Urlaubssouvenirs bis zu einem Wert von 300 Euro steuerfrei mitgebracht werden können. Bei einer Flug- beziehungsweise Seereise können Waren bis zu einem Warenwert von 430 Euro steuerfrei eingeführt werden. Für Alkohol, Tabak und Kraftstoffe gelten besondere Einschränkungen. So dürfen vier Liter nicht schäumende Weine aus dem EU-Ausland und den Sondergebieten abgabenfrei eingeführt werden.

Auch bei Reisen innerhalb der EU gilt es, bei Alkohol, Tabakwaren, Kaffee und Kraftstoffen bestimmte Richtmengen zu beachten, gibt der Steuerzahlerbund zu bedenken. Werden diese pro Person und pro Reise überschritten, erhebt der Zoll Einfuhrabgaben. Neben dem eifrigen Studium des Reiseführers oder der Wetterinfos vor Ort sollten die zollrechtlichen Einfuhrbestimmungen also nicht vergessen werden. Über die geltenden Bestimmungen für Deutschland informiert der Zoll auf seiner

Internetseite.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Steuer-Tipps

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

  • Highfield Festival
    Highfield Festival

    Das war das Highfield-Festival 2015. Hier gibt's den Rückblick mit zahlreichen Fotos. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr