Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Garten
Freizeit
Sträucher lassen sich am besten an einen anderen Ort verpflanzen, wenn die äußere Schicht ihres Ballens gefroren ist.

Die meisten Aufgaben im Garten sollten Hobbygärtner eigentlich erledigt haben, bevor der erste Frost einsetzt. Doch wer Sträucher umsetzen möchte, tut dies am besten bei Kälte.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Ein Altglascontainer für Grünglas und eine Orange Box für Wertstoffe der BSR.

Glas gibt es in allen Farben. Und in der Regel kann man es auch umweltfreundlich entsorgen. Doch welche Farbe gehört in welchen Container?

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Hoch ist es nicht zu spät, Blumenzwiebeln von Frühblühern einzupflanzen. Foto: Nestor Bachmann

Viele Menschen warten schon jetzt sehnsüchtig auf sie: Tulpen, Narzissen und Schneeglöckchen werden die ersten Frühlingsboten sein. Für die Blumenpracht im Garten muss man sie aber spätestens im November eingesetzt haben. Das wurde vergessen? Es gibt eine Lösung.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Eingewachsenes Kernobst wie ein Apfelbaum lässt sich im Winter gut schneiden. Foto: Jens-Ulrich Koch

Der Garten ruht. Vielleicht liegt schon Schnee. Der Hobbygärtner hat draußen nichts mehr zu tun, zumindest fast nichts mehr. Denn die Obstbäume müssen noch gestutzt werden.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Maiglöckchen blühen in der Natur erst im Frühling, aber auf der Fensterbank im Haus lassen sie sich schon im Winter vortreiben. Foto: Franziska Gabbert

Weiße Maiglöckchen-Blüten mitten im Winter: Wer sich diesen Wunsch erfüllen möchte, der kann die Blume in der Wohnung vortreiben lassen. Garten-Experten erklären, was man dafür machen muss.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Bei Frost, Raureif und Schnee sollten Rasenflächen nicht betreten werden. Folge könnten irreparable Schäden sein.

Liegt Schnee im Garten, wird dieser am besten in Ruhe gelassen. Vor allem sollte man nicht bei Frost mit Winterstiefeln über den Rasen laufen: Die Halme unter der weißen Decke zerbrechen sonst wie Glas.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Eine tückische Pilzkrankheit, die Spitzendürre, befällt vermehrt Gartenpflanzen. Früher kam sie ausschließlich an Sauerkirschen vor, nun befällt sie auch Süßkirschen und weitere Pflanzen.

Früher machte sie ausschließlich Sauerkirschen zu schaffen. Nun befällt die Pilzkrankheit Spitzendürre eine ganze Reihe von Obstbäumen. Sie überwintert in Blüten und Trieben. Mit diesen Tipps kann man sie bekämpfen.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Wer Pflanzen auf der Terasse überwintert, sollte sie zusammenstellen und abdecken.

Gemeinsam lässt es sich besser überwintern: Wer Pflanzen im Garten oder auf der Terasse gut durch die kalte Jahreszeit bringen will, kann sich einiges beim Profi abschauen.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Handgemacht: Aus einer Halbkugel aus Styropor lässt sich leicht ein Übertopf für Zimmerpflanzen basteln. Foto: Stars for Europe

Standard-Übertöpfe kann jeder haben. Wer etwas Besonderes in seine Wohnung stellen möchte, gestaltet die Schalen selbst. Dafür ist gar nicht viel nötig. Und es genügen ein paar Handgriffe.

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Zerbrochene Weihnachtsbaumkugeln müssen mit dem Restmüll entsorgt werden. Foto: Mascha Brichta

Es geht so schnell: Beim Schmücken des Weihnachtsbaumes rutscht einem rasch eine Kugel aus der Hand. Pling - und die Deko ist kaputt. Der Müll muss nun richtig entsorgt werden.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Schöner Schmuck - schwieriger Geruch: Die Weihnachtsnarzisse sieht gut aus, riecht allerdings auch sehr intensiv.

Im alten China galten blühende Weihnachtsnarzissen als Glücksbringer fürs neue Jahr. Bei uns werden die reinweißen Blüten im Dezember gerne als Schmuck fürs Fensterbrett herangezogen. Doch nicht jeder ist dann vom Ergebnis begeistert: Der Blütenduft ist sehr intensiv.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Rot sind übrigens nicht etwa die Blüten, sondern die sogenannten Hochblätter.

Leuchtend rot reckt der Weihnachtsstern seine Blätter entgegen. Wer diese Schönheit über die gesamte Advents- und Weihnachtszeit bewahren möchte, sollte beim Kauf und der Pflege ein paar Regeln beachten.

  • Kommentare
mehr

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr