Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aktuelles
Immobilien
Immergrünen wie Thuja macht die Kälte im Winter nichts aus. Sie leiden eher am Wassermangel und können sogar verdursten.

Bei vielen Pflanzen besteht die Gefahr, dass sie im Winter erfrieren. Das gilt jedoch nicht für die Immergrünen, die eher am Wassermangel leiden. Das hat zwei Ursachen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Kondenswasser an den Fenstern im Wintergarten sollte regelmäßig abgerieben werden. Foto: Andrea Warnecke

Manche Pflanzen überwintern am besten in einem Wintergarten. Aber auch hier ist darauf zu achten, dass die Bedingungen möglichst gut sind. Kondenswasser an den Scheiben sollte zum Beispiel vermieden werden.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Alpenveilchen verschönern im tristen Winter den Wohnraum. Gedüngt werden sollten sie etwa alle zwei Wochen.

An dunklen Wintertagen haben Zimmerpflanzen meist einen geringeren Nährstoffbedarf. Daher sollten sie nur mäßig gedüngt werden. Um den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, gibt es eine einfache Regel.

  • Kommentare
mehr
Ausstellungen
Gondeln der Seilbahn fahren in Berlin bei einer Probefahrt in die Bergstation der Internationalen Gartenausstellung (IGA Berlin 2017) ein.

Bald ist es soweit: Die Internationale Gartenausstellung startet in Berlin mit zahlreichen Highlights. Die Besucher erwartet neben einer wahren Blumenexplosion auch speziell angefertigte Bauten und Transportmittel.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Der rosarot blühende Pfirsichbaum ist unverwechselbar. Leidet er an der Kräuselkrankheit, sollte man im Spätwinter dagegen ankämpfen.

Bekommt der Pfirsichbaum im Frühling deformierte Blätter mit roten Blasen, leidet er unter der Kräuselkrankheit. Die Zeit, das effektiv zu bekämpfen, ist leider schon weit vor dem Erscheinen der Symptome - jetzt im Spätwinter, wenn die Knospen schon anschwellen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Die Blüte der Zierkirsche ist im Frühjahr für viele ein besonderer Anblick. Als Zweig in der Vase kann sie jedoch vorher schon als Dekoration im Haus dienen.

Gartenbesitzer müssen nicht bis zum Frühling warten, um sich an der Blüte der Zierkirsche zu erfreuen. Bereits jetzt können sie sich ein paar Zweige in die Vase stellen. Was dabei zu beachten ist, erklärt der Bund deutscher Baumschulen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Ein weißer Anstrich des Baumstamms schützt die Rinde vor dem Aufplatzen bei schwankenden Temperaturen.

Nachts Schnee und Frost, morgens wieder Sonne und Plusgrade - auch für Bäume sind Temperaturschwankungen im Winter belastend. Aber hilft es tatsächlich, der Rinde einen weißen Anstrich zu verpassen?

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Die Calla (oben links) braucht viel Licht, verträgt aber keine direkte Sonneneinstrahlung.

Eine Blütenpracht im Winter? Das ist derzeit fast nur bei Zimmerpflanzen möglich. Ein besonderer Hinkucker in der Wohnung ist die Zimmercalla. Jedoch ist sie nicht ganz pflegeleicht.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Hobbygärtner kümmern sich am besten noch im Winter um den Schnitt, wenn der Baum im Sommer wieder eine runde Gestalt annehmen soll.

Wer die Form eines Baumes nicht dem natürlichen Wuchs überlassen möchte, sollte jetzt zur Baumschere greifen. Sind die Äste noch ohne Laub, lässt sich die Krone am besten stutzen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Konkurrenz in der Baumkrone: Überflüssige Triebe sollten möglichs früh entfernt werden.

Konkurrenz im Pflanzenreich? Ja, auch das gibt es. Bei Bäumen können zwei nebeneinander sprießende Triebe problematisch sein - es gilt daher, einen trieb frühzeitig zu entfernen. Dabei gilt es, einige Details zu beachten.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Je dicker die Schneeschicht, desto besser: Denn diese schützt Pflanzen vor der kalten Luft.

Schnee im Garten - ist das gut oder schlecht für die Pflanzen? Das fragt sich so mancher Hobbygärtner. Denn der will seine Schützlinge nicht erfrieren lassen. Die Antwort klingt erstmal verwirrend.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Die Chinesische Winterblüte ist ein Duftstrauch. Die Blüten verströmen einen Vanille-Duft.

Vanille-Aroma erzeugt gute Laune. Wer seiner Seele auf natürliche Weise schmeicheln möchte, sollte sich ein paar Zweige der Chinesischen Winterblüte ins Haus holen.

  • Kommentare
mehr

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr