Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Düngung im Oktober bereitet Rasen auf Winter vor

Freizeit Düngung im Oktober bereitet Rasen auf Winter vor

Damit der Rasen über den kalten Winter kommt, braucht er wichtige Nährstoffe. Die Deutsche Rasengesellschaft gibt Hobbygärtner daher einen Tipp zur richtigen Düngung.

Voriger Artikel
Samen der Engelstrompeten im Herbst ernten
Nächster Artikel
Traubenheide braucht genügend Wasser und Licht

Rasendünger liegt vor einem Streuwagen auf einer Grasfläche in einem Garten.

Quelle: Patrick Pleul

Bonn. Eine zusätzliche Düngergabe für den Rasen kann die Gräser auf den Winter vorbereiten. Hobbygärtner sollten auf ein Produkt mit viel Kalium achten. Darauf weist die

Deutsche Rasengesellschaft hin.

Die Experten raten, belasteten Rasen in aller Regel dreimal im Jahr mit einem Langzeitprodukt zu versorgen. April, Juni und August sind mögliche Zeitpunkte. Die vierte Düngung im Oktober gibt den Gräsern zusätzliche Nährstoffe. Unbelasteter Rasen mit reiner Zierfunktion kommt auch mit zwei Düngungen mit Landzeitprodukten zurecht - im April und im Juli.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr