Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Duftenden Ananas-Salbei an richtige Stelle setzen

Freizeit Duftenden Ananas-Salbei an richtige Stelle setzen

Wenn schon alle Blätter gefallen sind und wenig grün im Garten übrig ist, blüht er noch einmal auf: der Ananas-Salbei. Den November-Blüher muss man aber auch vor der Kälte schützen.

Voriger Artikel
Veredelungsstelle von Rosen vor Frost schützen
Nächster Artikel
Beim allerersten Rasenschnitt fünf Zentimeter stehen lassen

Ananas-Salbei sollte man an einen häufig benutzen Weg im Garten pflanzen. Streicht der Wind durch die Blätter, verbreiten diese einen intensiven Duft nach Ananas.

Quelle: Bernd Wüstneck

Bonn. Der Ananas-Salbei ist eine der letzten blühenden Pflanzen im Kräuterbeet im November. Allerdings muss man die Pflanze im Topf vor dem ersten Frost in ein Winterquartier bringen.

Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin. Die Experten empfehlen, zuvor den Topf mit der Pflanze an gut frequentierte Gartenwege zu stellen. Streicht der Wind durch die Blätter, verbreiten diese einen intensiven Duft nach Ananas.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr