Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gelbe und Rote Hartriegel-Zweige im Frühling zurückschneiden

Immobilien Gelbe und Rote Hartriegel-Zweige im Frühling zurückschneiden

Die Zweige des Hartriegels leuchten in roten oder gelben Farben. Sollte dies nicht mehr der Fall sein, steht ein Rückschnitt des Strauches an. Gärtner sollten sich das Kürzen der Äste am besten für das Frühjahr vornehmen.

Voriger Artikel
Küchenkräuter bis etwa Mitte Mai im Haus lassen
Nächster Artikel
Blauregen noch im Februar zurückschneiden

Der Sibirische Hartriegel (Cornus alba 'Sibirica') sollte im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten werden.

Quelle: Andrea Warnecke

Berlin. Wenn die sonst auffälligen Zweige des Hartriegels in diesem Winter nicht so schön rot oder gelb gefärbt waren wie gewohnt, sollten Hobbygärtner sich einen Rückschnitt für das zeitige Frühjahr vormerken.

Denn die Färbung der Rinde ist am intensivsten an ein- bis zweijährigen Trieben, wie der Bund deutscher Baumschulen in Berlin erklärt. Daher lohnt es sich, immer wieder die älteren, dickeren Äste zurückzuschneiden. Das gilt etwa für die rote Sorte Cornus alba 'Sibirica' und die ebenfalls rote Cornus sanguinea 'Midwinter Fire' sowie für Cornus stolonifera 'Flaviramea' mit gelber Rinde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr