Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junge Gehölze an warmen Herbsttagen besonders gut gießen

Freizeit Junge Gehölze an warmen Herbsttagen besonders gut gießen

Bringt der Herbst noch einmal warme Tage, sollten Hobbygärtner junge Gehölze gut im Blick haben. Da die Pflanzen nur wenig Feuchtigkeit aus der Erde aufnehmen können, müssen sie mit Wasser versorgt werden.

Voriger Artikel
Mit der Lasagne-Methode: Zwiebel im Kübel in Lagen stapeln
Nächster Artikel
Neuseelands schöner Export: Die Strauchveronika

Junge Rhododendron-Pflanzen benötigen an warmen Herbsttagen besonders viel Wasser, da sie schon ihre Blütenknospen für das Frühjahr entwickeln.

Quelle: Bernd Settnik

Berlin. Junge Gehölze, die erst im Laufe der aktuellen Gartensaison eingesetzt worden sind, brauchen an warmen Herbsttagen besonders viel Gießwasser.

"Sie sind noch nicht ganz angewachsen", erklärt Isabelle van Groeningen von der Königlichen Gartenakademie in Berlin. Deshalb können sich solche Gehölze in trockeneren Zeiten noch nicht Wasser aus tieferen Erdschichten holen.

Unter den jungen Gehölzen sollten Hobbygärtner insbesondere jene im Auge behalten, die im Herbst schon ihre Blütenknospen für das Frühjahr entwickeln. Der Rhododendron zum Beispiel gehört dazu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr