Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Umwelt
Immobilien
Den Geschirrspüler voll beladen einschalten und nicht vorspülen - das schont die Umwelt.

Geschirrspüler schonen die Umwelt. Vorausgesetzt, man nutzt sie richtig. Das beginnt beim Einräumen des Geschirrs und endet mit der Wahl des Waschprogramms - so geht's.

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Anleger sollten Waldinvestments gut prüfen.

Es klingt nach einer soliden Anlage: Geld in einen Wald investieren. So werben auch die Anbieter. Doch Verbraucherschützer sind da skeptischer.

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Plastikverpackungen nehmen einen großen Teil des Hausmülls ein. Sie landen in den meisten Kommunen in so einer Gelben Tonne oder im Gelben Sack. Die Alternative ist mancherorts die orangefarbene Tonne.

In den meisten Haushalten Deutschlands gibt es eine Gelbe Tonne oder einen Gelben Sack zur Abfallentsorgung. Oft landet darin aus Unwissen ein buntes Sammelsurium. Wie sieht es mit Kleiderbügeln, Spielpuppen und Zahnpastatuben aus? Und Styropor oder Kronkorken?

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Der Ausstoß von Treibhausgasen in Deutschland hat 2016 zugenommen. Eine Schüsselrolle spielt der Verkehr.

Diesel-Autos haben gerade vor allem wegen gesundheitsschädlicher Stickoxide ein Image-Problem. Jetzt mahnen Klimaschützer: Dass mehr Diesel getankt wird, lässt auch die deutsche CO2-Bilanz schlecht aussehen.

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Naturfreunde können sich freuen. Für sie werden bald Führungen durch das Naturareal angeboten.

Wo früher Soldaten durch den Schlamm gerobbt sind, sollen künftig seltene Pflanzen und Tiere ein Refugium finden. Die Nabu-Stiftung hat einen ehemaligen Truppenübungsplatz im Harz erworben.

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Bei der Produktion des Fairphones spielen soziale Verantwortung und Umweltbewusstein eine große Rolle.

Wie fair und nachhaltig können Smartphones sein? Welche Verantwortung haben die großen Konzerne? Oder der einzelne Nutzer, der stets nach dem neuesten Produkt lechzt? Der Mobile World Congress in Barcelona widmet sich auch diesen Fragen - wenn auch nur am Rande.

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Tram statt Auto: Während der Fastenzeit kann man etwas für die Umwelt tun.

In der Bibel ist das Fasten ein Zeichen der Buße, Trauer und inneren Reinigung. Von Aschermittwoch bis Ostern verzichten viele auf Süßigkeiten, Alkohol oder auch aufs Rauchen. Aber was hat es mit "Autofasten" auf sich?

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Plastik ade: Fasern der Kenaf (eine Malvenart) kommen etwa bei der Türverkleidung zum Einsatz.

Sie ist sechsmal leichter als Baumwolle und sehr haltbar: die Kapok-Nuss. Bisher wird sie nur zu Matratzen verarbeitet. Bald soll sie auch in Autos zum Einsatz kommen. Ökologisches Bewusstsein im Fahrzeugbau ist ein neuer Trend.

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Wer ein Mini-Blockkraftheizwerke nutzen will, kann Zuschüsse vom Staat beantragen.

Effizient und umweltschonend - die Kraft-Wärme-Kopplung ist ein Prinzip, das auch Verbraucher zur eigenen Versorgung mit kleinen Privat-Kraftwerken nutzen können. Aber verbreitet sich die Technik so wie erhofft?

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Große Hitze, gleißend helles, gelbrotes Licht und die nachgebildete Brandung des Südpazifik erwartet Klimahaus-Besucher im Bereich Samoa.

An einem Nachmittag rund um den Globus reisen: Das Klimahaus in Bremerhaven macht es möglich. Die Besucher erleben hautnah die drückende Hitze in der Sahelzone und die Eiseskälte in der Antarktis.

  • Kommentare
mehr
Familie
Meike Lechler ist Referentin für Kinderthemen bei der Naturschutzjugend (NAJU).

Am Anfang sind die Vorsätze groß: Das Spielzeug möglichst aus Holz, die Kleidung aus Bio-Baumwolle. Stattdessen spielt der Nachwuchs dann lieber mit Plastikklötzen und isst Süßkram mit Farbstoffen. Kinder umweltbewusst zu erziehen, kann aber trotzdem klappen.

  • Kommentare
mehr
Umwelt
Traurige Momente: Zu Jahresbeginn 2016 strandeten immer wieder Pottwale an der Nordsee. Woran sie starben, ist unklar.

Anfangs trauten die Menschen ihren Augen kaum: Da ragten Finnen von Delfinen aus der Ostsee. Und zu Jahresbeginn strandeten gleich mehrere Dutzend Pottwale an der Nordseeküste. Wird das zum Alltag?

  • Kommentare
mehr

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr