Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Viel Schaum kein Zeichen für besondere Putzkraft

Umwelt Viel Schaum kein Zeichen für besondere Putzkraft

Weniger ist manchmal mehr: so auch beim Putzen. Denn mit viel Putzmittel im Wasser reinigt man die Wohnung nicht besser. Man belastet nur stärker die Umwelt.

Voriger Artikel
Nabu: Aus Umweltsicht kein Kreuzfahrtschiff zu empfehlen

Viel Schaum hilft nicht viel.

Quelle: Inga Kjer/dpa

Berlin. Viel Schaum im Putzwasser erleichtert nicht das Reinigen. Vielmehr kann die Wirkung des Spül- oder Putzwasser bei zu viel Schaum sogar nachlassen, erläutert der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Berlin.

Damit sammelt sich das Putzmittel an der Wasseroberfläche, und die Fettlösekraft vermindert sich. Daher raten die Umweltexperten,

Reinigungsmittel sparsam und nach Hinweis des Herstellers zu dosieren. Und sie immer auch erst am Ende zum Wasser zu geben.

dpa

Voriger Artikel
Mehr aus Umwelt

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr