Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Aktuelles
Gesundheit
Laut PKV-Studie ist die Gesundheitsversorgung in Deutschland besser als in anderen europäischen Ländern. Hierzulande profitieren Patienten etwa von kurzen Wartezeiten.

Das deutsche Gesundheitssystem ist eines der besten weltweit. Doch es würde noch die eine oder andere Strukturverbesserung vertragen - etwa bei Krankenhäusern. Die Patienten scheinen jedenfalls bereit, für die Behandlung in einem guten Haus längere Wege in Kauf zu nehmen.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Nach einer Operation benötigen Patienten eine intensive Betreuung. Nach Meinung der Chirurgen ist diese wegen eines Personalmangels oft gefährdet.

Die Operation ist erfolgreich verlaufen, doch durch eine schlechte Nachversorgung kommt es zu Komplikationen. Solche Fälle sind keine Seltenheit. Chirurgen sehen das Problem im Pflegemangel.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Karlheinz Ruckriegel ist Glücksforscher von der Technischen Hochschule Nürnberg (Bayern).

Wer kennt die Redewendung nicht: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Um unser Glücksempfinden zu steigern reicht es schon, wenn wir uns im Alltag auf die positiven Dinge konzentrieren und uns von negativen Situationen weniger beeinflussen und reizen lassen.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Dänische Forscher warnen, dass schmerzlindernde Wirkstoffe wie Ibuprofen und Diclofenac in Einzelfällen zu Herzstillstand führen können.

Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac sind als Schmerzmittel beliebt. Dass die Einnahme unter bestimmten Bedingungen das Herz-Kreislauf-System beeinträchtigen kann, sei vielen Menschen nicht ausreichend klar, warnen Forscher.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Durchfall-Erkrankungen durch Campylobacter-Bakterien nehmen zu.

Unkenntnis beim Grillen oder Kochen befördert nach Einschätzung des Bundesinstituts für Risikobewertung Durchfall-Erkrankungen durch Bakterien. Doch nicht alle Keime sind gleichermaßen betroffen - Salmonellen-Infektionen sind seltener als früher.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Wer übergewichtig ist, hat ein erhöhtes Risiko für Nierenerkrankungen. Zu viel Körperfett schadet den Nieren.

Nieren arbeiten in der Regel still und leise vor sich hin. Doch auch wenn die Funktion nachlässt, ist das nicht zu spüren. Viele Menschen sind krank, ohne es zu wissen. Dass Deutschland immer dicker wird, macht Experten große Sorgen.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Wer mit einem Schnarcher zusammen lebt, hat es nicht leicht. Nicht nur seinem Partner zuliebe sollte man etwas gegen das geräuschvolle Atmen tun.

Mit einem Schnarcher in einem Bett zu schlafen, kann äußerst nervenaufreibend sein. Mitunter gleicht der Lärmpegel dem eines fahrenden Lkw. Hat der Betroffene zusätzlich Atemaussetzer, wird es sogar für ihn selbst gefährlich.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Prof. Joachim Grifka arbeitet als Orthopäde in Bad Abbach.

Arbeit am Computer, immer gleiche Bewegungen beim Sport oder stundenlange Gartenarbeit - all das kann zu einer Sehnenscheidenentzündung führen. Wer die Schmerzen ignoriert, riskiert einen chronischen Verlauf.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Gelesenes aus dem Gedächtnis zu wiederholen, hält das Gehirn fit.

Um Informationen besser abrufen zu können, ist es wichtig, das Gehirn auf Trab zu halten. Regelmäßiges Training lässt bestimmte Gehirnareale wachsen wie einen Muskel.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Einen Organspendeausweis sollte man immer bei sich tragen - am besten im Geldbeutel.

Viele Menschen sind grundsätzlich dazu bereit, ihre Organe im Todesfall zu spenden. Doch oft stehen dem Vorsatz auch einige Zweifel im Weg. Diese Informationen können helfen:

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren - das beugt Demenz vor.

Vor allem ältere Menschen haben häufig Angst, an Demenz oder Alzheimer zu erkranken. Denn noch ist kein Kraut dagegen gewachsen. Doch der Einzelne kann viel tun, damit es gar nicht erst so weit kommt. Er muss nur rechtzeitig auf sich Acht geben.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Ob Cannabis auch eine krebsheilende Wirkung hat, bezweifeln viele Mediziner. Wissenschaftliche Belege gibt es dafür nicht.

Das Internet ist voll von Geschichten über Cannabis als Krebsmittel. Doch wissenschaftliche Belege fehlen, Studien gibt es kaum. Das hält manche Mediziner vom Einsatz der Pflanze ab, viele Patienten nicht.

  • Kommentare
mehr
Veranstaltungen
Veranstaltung in der LVZ-Kuppel. Foto: André Kempner

Lachen bis der Arzt kommt – LVZ-Sondervorstellung

Kabarett-Theater in der Leipziger Funzel
27. März 2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 12,90 Euro/ 9,90 Euro für LVZ-Abonennten
Alle Infos zum Kabarett-Abend hier!

Ein Leben ohne Brille

Infoabend des Smile Eyes Augen+Laserzentrums Leipzig
in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg
28. März 2017
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten
Mehr Infos finden Sie hier!

Vortrag und Talk mit Nina Ruge

Die beliebte Moderatorin zeigt in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg Wege zu mehr Achtsamkeit auf.
30. März 2017
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten.
Mehr Infos zur Veranstaltung hier!

Gewinnspiele
 Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

 Fit & gesund – das Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Gesundheit aus? Klicken Sie sich durch unser Quiz! Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Italien und zwei iPad mini. mehr