Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bei Ausschlag durch Sonne auf hohen UVA-Schutz achten

Gesundheit Bei Ausschlag durch Sonne auf hohen UVA-Schutz achten

Wer nach dem Aufenthalt in der Sonne Ausschlag bekommt, sollte bei der Sonnencreme auf einen hohen UVA-Schutz achten. Außerdem wählen Betroffene besser einen Sonnenschutz ohne Zusatzstoffe wie Emulgatoren.

Voriger Artikel
Trotz Schlafmitteln nachts wach: Keine Tabletten nachlegen
Nächster Artikel
Symptome und Behandlung - Fersensporn kann höllisch wehtun

Wer nach dem Sonnenbad Ausschlag bekommt, sollte beim Kauf der Sonnencreme besonders genau hinschauen. Entscheidend ist etwa ein hoher UVA-Schutz.

Quelle: Caroline Seidel

Berlin. Zwar seien die Ursachen für den oft verallgemeinernd als Sonnenallergie bezeichneten Ausschlag ganz unterschiedlich, häufig spielten aber der UVA-Anteil des Sonnenlichts sowie Zusatzstoffe in Sonnencremes eine Rolle. Darauf weist die Zeitschrift "Apotheken Illustrierte" (Ausgabe Juli 2015) hin.

Der UVA-Schutz einer Sonnencreme liegt am besten bei mindestens einem Drittel vom angegebenen Lichtschutzfaktor, der sich auf UVB-Strahlen bezieht. Das empfiehlt die Stiftung Warentest, die kürzlich Sonnenschutzmittel geprüft hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles