Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Es hilft nur Putzen: Zahnstein vorbeugen

Gesundheit Es hilft nur Putzen: Zahnstein vorbeugen

Zahnbelag kann nicht nur eine Verfärbung verursachen, sondern auch zu ernsten Schäden bei Zähnen und Zahnfleisch führen. Wer dies vermeiden möchte, sollte regelmäßig putzen und Zahnseide benutzen.

Voriger Artikel
Schrittmacher im Hirn - Neuanfang für Parkinson-Patienten
Nächster Artikel
Verursacht Stress Magengeschwüre?

Um Zahnbelag und somit auch Karies vorzubeugen, sollten die Zähne regelmäßig geputzt werden. Auch die Zahnzwischenräume werden am besten täglich gereiningt.

Quelle: Andrea Warnecke

Berlin. Nach jedem Putzen bildet sich ein neuer Belag auf den Zähnen, der auch Plaque oder Biofilm genannt wird. Wer ihn nicht regelmäßig entfernt, riskiert Zahnstein und in der Folge Karies, Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis.

Um das zu vermeiden, sollte man zweimal täglich die Zähne mit fluoridhaltiger Zahncreme putzen und einmal am Tag auch die Zahnzwischenräume reinigen. Etwa mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten, erklärt Prof. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer.

Passiert das nicht, lagern sich am Zahnbelag Mineralien aus dem Speichel und aus der Nahrung an. Dadurch entsteht Zahnstein - verstärkt auf der Innenseite der unteren Frontzähnen und an der Außenseite der oberen Backenzähne, erklärt Oesterreich. "Vor allem sind die Zahnhälse und die Zahnzwischenräume betroffen." Der Zahnstein erschwert die Mundhygiene, und Bakterien können sich leichter ansiedeln. Die möglichen Folgen sind Karies und Zahnfleischentzündungen. Diese machen sich durch Blutungen, Schwellungen und mitunter auch Mundgeruch bemerkbar.

"Zahnstein muss durch den Zahnarzt entfernt werden", sagt Oesterreich. Einmal im Jahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten dafür.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
Veranstaltungen
Veranstaltung in der LVZ-Kuppel. Foto: André Kempner

Lachen bis der Arzt kommt – LVZ-Sondervorstellung

Kabarett-Theater in der Leipziger Funzel
27. März 2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 12,90 Euro/ 9,90 Euro für LVZ-Abonennten
Alle Infos zum Kabarett-Abend hier!

Ein Leben ohne Brille

Infoabend des Smile Eyes Augen+Laserzentrums Leipzig
in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg
28. März 2017
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten
Mehr Infos finden Sie hier!

Vortrag und Talk mit Nina Ruge

Die beliebte Moderatorin zeigt in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg Wege zu mehr Achtsamkeit auf.
30. März 2017
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten.
Mehr Infos zur Veranstaltung hier!

Gesunde Rezepte

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung hilft uns dabei, fit und vital zu bleiben. Entdecken Sie hier Rezeptideen, die gesund sind und lecker schmecken.

Orientalischer Eintopf

Hirse-Kürbis-Pilaw mit Kurkuma

Kirsch-Kokos-Knuspermüsli

Hähnchenspieße im Kokosmantel mit Stampfkartoffeln

Gebratener Wildlachs auf Gemüsebett

Hot-Tofu-Bowl mit Kidney-Bohnen und Sprossen

 Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

 Fit & gesund – das Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Gesundheit aus? Klicken Sie sich durch unser Quiz! Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Italien und zwei iPad mini. mehr