Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Gesundheitsnotstand wegen Zika: Was Reisende wissen müssen

Tourismus Gesundheitsnotstand wegen Zika: Was Reisende wissen müssen

Globaler Gesundheitsnotstand wegen Zika - das klingt bedrohlich. Doch die Auswirkungen für Reisende sind derzeit gering. Schwangere sollten die Risikogebieten Lateinamerikas aber meiden. Die Reiseveranstalter bieten ihnen kostenlose Stornierungen an.

Voriger Artikel
Manuell oder elektrisch? - Was bei der Wahl der Zahnbürste zählt
Nächster Artikel
Mythos oder Wahrheit - Tod durch Gürtelrose?

Das Zika-Virus steht im Verdacht, bei Babys Schädelfehlbildungen zu verursachen.

Quelle: Jeffrey Arguedas

Berlin. Die WHO hat wegen der Verbreitung des Zika-Virus den globalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Zuletzt tat sie dies bei Ebola. Doch die Folgen für Reisende halten sich derzeit noch in Grenzen. Die wichtigsten Fragen und Antworten:

Welche Einschränkungen haben Reisende wegen Zika?

Reisebeschränkungen in den von Zika betroffenen Ländern soll es nach derzeitigem Stand nicht geben, erklärte die Welttourismusorganisation UNWTO. Auf Flüge nach Mittel- und Südamerika hat der Notstand derzeit also keine Auswirkungen. Allerdings sollten Schwangere Reisen in die Risikogebiete vermeiden. Dazu raten die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin (DTG) und das Auswärtige Amt. Das Zika-Virus steht in Verdacht, bei Neugeborenen zu Schädelfehlbildungen zu führen. Es tritt derzeit in rund 20 Staaten Lateinamerikas auf, verstärkt in Brasilien und Kolumbien, aber auch in der Karibik.

Wie reagieren die Reiseveranstalter?

Die Veranstalter bieten Schwangeren an, gebuchte Reisen in ein Risikoland kostenlos umzubuchen oder zu stornieren. Bei Tui und Thomas Cook gilt diese Regel zunächst für Anreisen bis 31. März. Falls nötig, werde verlängert. DER Touristik nannte keine Datum. Betroffene müssen die Schwangerschaft nachweisen. Reisende mit Ziel Lateinamerika und vor Ort werden von den Veranstaltern über Zika informiert.

Was gilt für Individualreisende?

Wer als Schwangere ohne Veranstalter verreist, muss sich an die Fluggesellschaft wenden. Lufthansa etwa zeigt sich kulant: Wer vor dem 28. Januar 2016 ein Ticket in ein Risikogebiet gekauft hat, könne samt den mitreisenden Familienangehörigen ohne Gebühren umbuchen, sagte eine Sprecherin. Dies sei zunächst bis 31. März möglich. Notwendig ist ein entsprechendes Attest eines Arztes.

Wie kann ich mich vor Zika schützen?

Das Zika-Virus wird von ägyptischen Tigermücken (Aedes aegypti) übertragen. Reisende sollten sich mit Insektenschutzmittel, langer Kleidung und Moskitonetzen gegen Mückenstiche schützen, empfiehlt das Robert-Koch-Institut (RKI). Einen Impfstoff gegen das Virus gibt es nicht. Allerdings verläuft die Erkrankung in der Regel harmlos. Manche Infizierte haben dem RKI zufolge gar keine Symptome.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
Veranstaltungen
Veranstaltung in der LVZ-Kuppel. Foto: André Kempner

Lachen bis der Arzt kommt – LVZ-Sondervorstellung

Kabarett-Theater in der Leipziger Funzel
27. März 2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 12,90 Euro/ 9,90 Euro für LVZ-Abonennten
Alle Infos zum Kabarett-Abend hier!

Ein Leben ohne Brille

Infoabend des Smile Eyes Augen+Laserzentrums Leipzig
in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg
28. März 2017
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten
Mehr Infos finden Sie hier!

Vortrag und Talk mit Nina Ruge

Die beliebte Moderatorin zeigt in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg Wege zu mehr Achtsamkeit auf.
30. März 2017
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten.
Mehr Infos zur Veranstaltung hier!

Gesunde Rezepte

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung hilft uns dabei, fit und vital zu bleiben. Entdecken Sie hier Rezeptideen, die gesund sind und lecker schmecken.

Orientalischer Eintopf

Hirse-Kürbis-Pilaw mit Kurkuma

Kirsch-Kokos-Knuspermüsli

Hähnchenspieße im Kokosmantel mit Stampfkartoffeln

Gebratener Wildlachs auf Gemüsebett

Hot-Tofu-Bowl mit Kidney-Bohnen und Sprossen

 Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

 Fit & gesund – das Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Gesundheit aus? Klicken Sie sich durch unser Quiz! Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Italien und zwei iPad mini. mehr