Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Google+ Instagram YouTube
Handschuhe und Hygiene: Einen guten Tätowierer finden

Gesundheit Handschuhe und Hygiene: Einen guten Tätowierer finden

Während sie ursprünglich nur bei Seefahrern verbreitet waren, sind Tattoos heute ein Massentrend. In jeder größeren Stadt gibt es inzwischen Tätowierstudios. Doch woran erkennt man, ob das Handwerk seriös ausgeführt wird?

Voriger Artikel
Zahnschmerzen im Urlaub: Broschüre hilft beim Arztbesuch
Nächster Artikel
In warmen Sommernächten: Wärmflasche zur Kühlflasche machen

In einem seriösen Tattoo-Studio werden frische Einmal-Handschuhe, -Nadeln und -Rasierer verwendet. Außerdem werden Kunden auf Risiken hingewiesen.

Quelle: Alvaro Lopez

Berlin. Wer sich tätowieren lassen will, sollte genau auf Hygiene im Studio achten. So vergewissert man sich möglichst, dass der Tätowierer frische Einmalhandschuhe trägt und der Arbeitsplatz sauber ist, rät das

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).

Außerdem sollten etwa Nadeln und Rasierer als Einmalmaterial verwendet werden. Grundsätzlich gilt: Spontan-Tattoos, zum Beispiel im Urlaub, sollte man sich verkneifen. In einem seriösen Studio bekommt man laut BVL in der Regel nicht beim ersten Besuch sein Tattoo gestochen, sondern erst nach einer Beratung über die Risiken. Im Prinzip kann sich jeder Tätowierer nennen, es handelt sich dabei nicht um einen Ausbildungsberuf.

Verbraucherschützer raten, sich schriftlich bestätigen zu lassen, dass die verwendete Tinte der deutschen

Tätowiermittel-Verordnungentspricht. Darin sind unter anderem Stoffe aufgelistet, die nicht zum Tätowieren verwendet werden dürfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
Veranstaltungen
Veranstaltung in der LVZ-Kuppel. Foto: André Kempner

Lachen bis der Arzt kommt – LVZ-Sondervorstellung

Kabarett-Theater in der Leipziger Funzel
27. März 2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 12,90 Euro/ 9,90 Euro für LVZ-Abonennten
Alle Infos zum Kabarett-Abend hier!

Ein Leben ohne Brille

Infoabend des Smile Eyes Augen+Laserzentrums Leipzig
in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg
28. März 2017
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten
Mehr Infos finden Sie hier!

Vortrag und Talk mit Nina Ruge

Die beliebte Moderatorin zeigt in der LVZ-Kuppel am Peterssteinweg Wege zu mehr Achtsamkeit auf.
30. März 2017
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei! Um Anmeldung über die kostenlose Hotline 0800 2181-080 wird gebeten.
Mehr Infos zur Veranstaltung hier!

Gesunde Rezepte

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung hilft uns dabei, fit und vital zu bleiben. Entdecken Sie hier Rezeptideen, die gesund sind und lecker schmecken.

Orientalischer Eintopf

Hirse-Kürbis-Pilaw mit Kurkuma

Kirsch-Kokos-Knuspermüsli

Hähnchenspieße im Kokosmantel mit Stampfkartoffeln

Gebratener Wildlachs auf Gemüsebett

Hot-Tofu-Bowl mit Kidney-Bohnen und Sprossen

 Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

 Fit & gesund – das Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Gesundheit aus? Klicken Sie sich durch unser Quiz! Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Italien und zwei iPad mini. mehr